Update

Tödlicher Unfall in Weyarn: Autofahrer wird von Zug erfasst

Im Landkreis Miesbach hat ein Zug der BRB ein Auto erfasst. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät, er starb noch vor Ort.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
2  Kommentare 1 – Artikel empfehlen
Der Unfall ereignete sich an einem Bahnübergang bei Thalham.
Thomas Gaulke 3 Der Unfall ereignete sich an einem Bahnübergang bei Thalham.
Ein Zug der BOB erfasste das Auto und schleifte es mit.
Thomas Gaulke 3 Ein Zug der BOB erfasste das Auto und schleifte es mit.
Der Autofahrer war sofort tot.
Thomas Gaulke 3 Der Autofahrer war sofort tot.

Miesbach - An einem Bahnübergang bei Thalham in der Gemeinde Weyarn ist es am Dienstag zu einem tragischen Unfall gekommen. Gegen 15.30 Uhr erfasste ein Zug der Bayerischen Regiobahn (BRB) ein Auto und schleifte das Fahrzeug über 100 Meter mit.

Lesen Sie auch

Der 65-jährige Fahrer des Subaru wurde in seinem Auto eingeklemmt und starb nach Angaben der Polizei noch vor Ort. Der Zug wurde von der Feuerwehr evakuiert. Die 42 Fahrgäste mussten mit Bussen weiterfahren. Der 43 Jahre alte Zugführer erlitt einen Schock und wurde ins Krankenhaus gebracht. Zur Unfallaufnahme wurde ein Gutachter hinzugezogen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 2  Kommentare – mitdiskutieren 1 – Artikel empfehlen
2 Kommentare
Artikel kommentieren