Tödlicher Unfall in Petershausen: 18-Jähriger kracht gegen Baum

In der Nacht auf Sonntag ist ein 18-Jähriger mit seinem Auto nahe Petershausen gegen einen Baum gefahren. Der Fahranfänger starb noch an der Unfallstelle.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Bei einem Unfall nahe Petershausen ist ein Fahranfänger (18) tödlich verunglückt. (Symbolbild)
Bei einem Unfall nahe Petershausen ist ein Fahranfänger (18) tödlich verunglückt. (Symbolbild) © Lukas Schulze/dpa/Archivbild

Petershausen - Am Sonntag ist in den frühen Morgenstunden ein junger Mann (18) mit seinem Auto tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilt, befuhr der Fahranfänger gegen 1.30 Uhr die Straße von Jetzendorf nach Petershausen.

18-Jähriger kracht frontal gegen einen Baum

In einer Linkskurve kam der 18-Jährige mit seinem Seat von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist bislang noch unklar und wird von einem Gutachter ermittelt.

Lesen Sie auch

Die Straße musste für die Aufräumarbeiten etwa fünf Stunden gesperrt bleiben.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren