Frau (35) gerät auf Gegenfahrbahn: Autos krachen in Kreisverkehr ineinander

Am späten Mittwochabend ist es zu einem Unfall in Aschheim gekommen. Zwei Frauen wurden dabei schwer verletzt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Bei dem Unfall in Aschheim sind zwei Frauen schwer verletzt worden.
Thomas Gaulke 11 Bei dem Unfall in Aschheim sind zwei Frauen schwer verletzt worden.
Bei dem Unfall in Aschheim sind zwei Frauen schwer verletzt worden.
Thomas Gaulke 11 Bei dem Unfall in Aschheim sind zwei Frauen schwer verletzt worden.
Bei dem Unfall in Aschheim sind zwei Frauen schwer verletzt worden.
Thomas Gaulke 11 Bei dem Unfall in Aschheim sind zwei Frauen schwer verletzt worden.
Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge auf den Grashügel in der Mitte des Kreisverkehrs geschleudert.
Thomas Gaulke 11 Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge auf den Grashügel in der Mitte des Kreisverkehrs geschleudert.
Bei dem Unfall wurden zwei Personen schwer verletzt.
Thomas Gaulke 11 Bei dem Unfall wurden zwei Personen schwer verletzt.
Bei dem Unfall wurden zwei Personen schwer verletzt.
Thomas Gaulke 11 Bei dem Unfall wurden zwei Personen schwer verletzt.
Eine Person wurde bei dem schweren Unfall in seinem Pkw eingeklemmt.
Thomas Gaulke 11 Eine Person wurde bei dem schweren Unfall in seinem Pkw eingeklemmt.
Die verletzten Unfallopfer wurden mit Helikopter und RTW in ein Krankenhaus gebracht.
Thomas Gaulke 11 Die verletzten Unfallopfer wurden mit Helikopter und RTW in ein Krankenhaus gebracht.
Bei dem Unfall in Aschheim sind zwei Frauen schwer verletzt worden.
Thomas Gaulke 11 Bei dem Unfall in Aschheim sind zwei Frauen schwer verletzt worden.
Bei dem Unfall war unter anderem die freiwillige Feuerwehr Aschheim im Einsatz.
Thomas Gaulke 11 Bei dem Unfall war unter anderem die freiwillige Feuerwehr Aschheim im Einsatz.
Die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle dauerten bis nach Mitternacht.
Thomas Gaulke 11 Die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle dauerten bis nach Mitternacht.

Aschheim - In einem Kreisverkehr bei Aschheim ist es am Mittwochabend zu einem schweren Unfall gekommen. Laut Polizei krachten die Pkws einer 68-Jährigen und einer 35-Jährigen in einem Kreisverkehr zusammen.  

Unfall in Kreisverkehr- zwei Frauen schwer verletzt

Die 35-jährige Fahrerin sei aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und in den Gegenverkehr geraten. Dabei kollidierte sie mit dem Auto der 68-Jährigen, die gleichzeitig aus dem Kreisverkehr ausfahren wollte.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge auf den Grashügel in der Mitte des Kreisverkehrs geschleudert. Bei der Kollision wurden beide Frauen schwer verletzt.

Die Feuerwehr musste ein eingeklemmtes Unfallopfer mit hydraulischen Geräten aus einem zerstörten Pkw befreien.

Lesen Sie auch

Nachdem die eingeklemmte Person aus dem Wrack befreit war, wurde sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die zweite Verletzte wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Der Gesundheitszustand der 68-jährigen Frau ist laut Polizei kritisch. 

Für die Dauer des Einsatzes war der Kreisverkehr komplett gesperrt. Bei den Autos entstand der Münchner Polizei zufolge ein Schaden von insgesamt 55.000 Euro.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren