Mit Tretroller unterwegs - Kind angefahren, Mann flüchtet

Ein 11-Jähriger ist auf dem Weg zur Schule am Donnerstagmorgen an der Kreuzung Ottobrunner- und Spitzwegstraße von einem VW angefahren und verletzt worden.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
11-Jähriger angefahren, Fahrer flieht.
Symbolbild/dpa 11-Jähriger angefahren, Fahrer flieht.

Ottobrunn - Der Bub war mit einem Tretroller unterwegs. Der Autofahrer war abgelenkt durch sein Handy und hat deshalb vermutlich den Schüler übersehen. Der Mann flüchtete nach dem Unfall, ohne sich um das Kind zu kümmern.

Der Bub erlitt eine Prellung am Becken. Hinweise an Tel: 62163322.

Lesen Sie hier: Polizeipräsident chauffiert Bürger in

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren