Mazda überholt Lkw, kommt von Straße ab - Fahrer tot

Auf der A92 hat sich am Donnerstag zwischen den Anschlussstellen Erding und Moosburg Süd in Fahrtrichtung Deggendorf ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Tödlicher Unfall bei Eitting im Landkreis Erding. Der Fahrer verstarb noch am Unfallort.
Gaulke 2 Tödlicher Unfall bei Eitting im Landkreis Erding. Der Fahrer verstarb noch am Unfallort.
Tödlicher Unfall bei Eitting im Landkreis Erding. Der Fahrer verstarb noch am Unfallort.
Gaulke 2 Tödlicher Unfall bei Eitting im Landkreis Erding. Der Fahrer verstarb noch am Unfallort.

Erding - Ein 47-jähriger aus dem Landkreis Landshut hatte gegen 14.50 Uhr mit seinem Mazda einen Pkw und einen Lkw überholt. Nach dem Überholvorgang scherte er offenbar zu scharf wieder nach rechts ein und kam dabei nach von der Fahrbahn ab.

Der Wagen prallte nach rund 30 Metern gegen einen Brückenwall und wurde dabei massiv beschädigt. Der 47-jährige Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und konnte von den Rettungskräften nur noch tot geborgen werden.

Lesen Sie hier: Auto drängt Rollerfahrer ab: 55-Jähriger getötet

Infolge des Unfalls kam es am Nachmittag im einsetzenden Berufsverkehr zu einem Stau von sieben Kilometern Länge.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren