Auto drängt Rollerfahrer ab: 55-Jähriger getötet

Schwerer Verkehrsunfall in Oberfranken. Ein Autofahrer hat wohl den Tod eines 55-jäährigen Rollerfahrers zu verantworten.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Schwarzenbach an der Saale - Bei einem Verkehrsunfall nahe der Stadt Schwarzenbach an der Saale im oberfränkischen Landkreis Hof ist am Donnerstag ein Rollerfahrer ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei war der 55-Jährige am frühen Morgen auf einer Bundesstraße von einem Auto abgedrängt worden. Der Rollerfahrer sei gegen die Schutzplanke und gegen das Auto geprallt und gestürzt. Der Mann erlitt schwerste Kopfverletzungen und starb noch an der Unfallstelle.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren