Landsham: Acht Feuerwehren bei Gefahrgut-Unfall im Einsatz

Bei Verlade-Arbeiten im Gewerbegebiet Landsham II ist am Dienstag ein Behälter beschädigt worden. Etwa 800 Liter einer umweltgefährdenden Harzverbindung liefen aus.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Die Einsatzkräfte nahmen die Harzverbindung auf und sicherten den beschädigten Behälter.
Thomas Gaulke 8 Die Einsatzkräfte nahmen die Harzverbindung auf und sicherten den beschädigten Behälter.
Die Einsatzkräfte nahmen die Harzverbindung auf und sicherten den beschädigten Behälter.
Thomas Gaulke 8 Die Einsatzkräfte nahmen die Harzverbindung auf und sicherten den beschädigten Behälter.
Die Einsatzkräfte nahmen die Harzverbindung auf und sicherten den beschädigten Behälter.
Thomas Gaulke 8 Die Einsatzkräfte nahmen die Harzverbindung auf und sicherten den beschädigten Behälter.
Die Einsatzkräfte nahmen die Harzverbindung auf und sicherten den beschädigten Behälter.
Thomas Gaulke 8 Die Einsatzkräfte nahmen die Harzverbindung auf und sicherten den beschädigten Behälter.
Die Einsatzkräfte nahmen die Harzverbindung auf und sicherten den beschädigten Behälter.
Thomas Gaulke 8 Die Einsatzkräfte nahmen die Harzverbindung auf und sicherten den beschädigten Behälter.
Die Einsatzkräfte nahmen die Harzverbindung auf und sicherten den beschädigten Behälter.
Thomas Gaulke 8 Die Einsatzkräfte nahmen die Harzverbindung auf und sicherten den beschädigten Behälter.
Die Einsatzkräfte nahmen die Harzverbindung auf und sicherten den beschädigten Behälter.
Thomas Gaulke 8 Die Einsatzkräfte nahmen die Harzverbindung auf und sicherten den beschädigten Behälter.
Die Einsatzkräfte nahmen die Harzverbindung auf und sicherten den beschädigten Behälter.
Thomas Gaulke 8 Die Einsatzkräfte nahmen die Harzverbindung auf und sicherten den beschädigten Behälter.

Landsham - Einsatzkräfte von gleich acht Feuerwehren aus den Landkreisen Ebersberg und München haben am Dienstagvormittag auf einem  Firmengelände in der Gemeinde Pliening im Landkreis Ebersberg Gefahrengut gesichert.

Gewerbegebiet Landsham: Harzverbindung aus Behälter ausgelaufen

Gegen 7.30 Uhr liefen auf dem Areal im Gewerbegebiet Landsham II etwa 800 Liter eines die umweltgefährdenden und gesundheitsschädlichen Stoffes aus.

Nach ersten Erkenntnissen war bei Verlade-Arbeiten ein 1.000 Liter fassender Behälter offenbar durch eine Stapler-Gabel beschädigt worden. Dabei kam glücklicherweise niemand zu Schaden.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Die Einsatzkräfte nahmen die Harzverbindung auf und sicherten den beschädigten Behälter. Aufgrund der niedrigen Temperaturen - um die fünf Grad - mussten die Feuerwehrleute keinen Atemschutz tragen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare