Holzkirchen: Autofahrerin gerät auf Gegenfahrbahn und stirbt

Eine 56-jährige Autofahrerin kommt aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidiert mit einem LKW. Sie erliegt ihren Verletzungen.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Eine 56-Jährige kam bei einem Autounfall ums Leben. (Symbolbild)
Eine 56-Jährige kam bei einem Autounfall ums Leben. (Symbolbild) © Carsten Rehder/dpa/Archivbild

Holzkirchen - Eine Autofahrerin ist bei einem Zusammenprall mit einem Lastwagen in Holzkirchen (Landkreis Miesbach) tödlich verunglückt. Die 56-Jährige geriet am Donnerstagmorgen auf der Staatsstraße von Holzkirchen nach Otterfing aus bisher unbekannter Ursache mit ihrem Wagen auf die Gegenfahrbahn, wie die Polizei mitteilte.

Lesen Sie auch

Dort krachte sie gegen einen entgegenkommenden Lastwagen und wurde durch den Aufprall in ihrem Auto eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite die Autofahrerin, sie starb allerdings noch an der Unfallstelle. Die Staatsstraße zwischen Otterfing und Holzkirchen war zeitweise komplett gesperrt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren