Gabelstaplerfahrer bremst - Ladung kippt auf Kollegen

In einem Holzbetrieb in Heimstetten ist es am Dienstagmorgen zu einem Unfall gekommen: Ein Gabelstaplerfahrer musste abrupt bremsen, die herabfallende Ladung traf einen Kollegen und verletzte diesen schwer.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Unfall mit Gabelstapler in Heimstetten (Symbolbild)
dpa Unfall mit Gabelstapler in Heimstetten (Symbolbild)

Heimstetten - Weil ihm ein Fahrfehler unterlaufen ist, musste ein Gabelstaplerfahrer in Heimstetten scharf bremsen. Er hatte ca. 200 Kilogramm schwere Paletten mit Holztafeln zu einem Lkw transportiert.

Dabei verrutschte die Ladung und kippte nach vorne. Die herunterfallenden Tafeln trafen einen 59-jähriger Kollegen an der Schulter und warfen ihn zu Boden.

Der Schwerverletzte musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Lesen Sie auch: Mysteriöse Umstände - Toter in Dornach: Er war Auszubildender (25) aus München

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren