Exhibitionist onaniert vor Kindergarten - Festnahme

Ein 37-jähriger Mann hat in der Nähe eines Kindergartens in Haar onaniert. Die Polizei konnte ihn noch vor Ort festnehmen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Mann wurde ganz in der Nähe des Kindergartens festgenommen. (Symbolbild)
Der Mann wurde ganz in der Nähe des Kindergartens festgenommen. (Symbolbild) © Monika Skolimowska/dpa

Haar - Widerlicher Vorfall in Haar: Ein Mann hat dort am Dienstagmittag in der Nähe eines Kindergartens onaniert. Ein Zeuge alarmierte daraufhin die Polizei.

Mehrere Streifen machten sich auf den Weg zum Kindergarten, wo die Beamten den Mann immer noch antreffen konnte. Laut Polizei hatte der 37-Jährige dabei immer noch eine Hand im Geschlechtsbereich, während er den Spielplatz des Kindergartens im Blick hatte.

Lesen Sie auch

Mann wird Ermittlungsrichter vorgeführt

Die Polizei nahm ihn daraufhin fest, zudem bekam er eine Anzeige wegen einer exhibitionistischen Handlung. Anschließend wurde er der Haftanstalt des Münchner Polizeipräsidiums überstellt, im Laufe des Mittwochs wird er einem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren