Ausrüstung geklaut! Freiwillige Feuerwehr Feldkirchen nicht einsatzbereit

Einbruch in Feuerwache. Die Helfer aus Feldkirchen sind für Stunden nicht mehr voll einsatzfähig.
| Ralph Hub
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
4  Kommentare  0 Teilen
Bei der Feuerwehr in Feldkirchen wurde eingebrochen. (Symbolbild).
Bei der Feuerwehr in Feldkirchen wurde eingebrochen. (Symbolbild). © dpa

Feldkirchen - Unbekannte sind in der Nacht auf Donnerstag in das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr in Feldkirchen eingestiegen. Die Täter brachen eines der Fenster auf.

Diebe lassen kompletten hydraulischen Rettungssatz  mitgehen

Die Diebe nahmen einen kompletten hydraulischen Rettungssatz mit Schere, Spreizer und Hydraulikaggregat sowie einen Pedalschneider und eine Säbelsäge mit. Der Gesamtschaden wird derzeit auf mindestens 30.000 Euro geschätzt.

Lesen Sie auch

Die Feuerwehr war für einige Stunden laut Polizei nicht voll einsatzfähig. Glücklicherweise, so der FFW-Kommandant, konnte der Hersteller am selben Tag Ersatz liefern. Benachbarte Wehren standen im Notfall bereit, um bei einer Alarmierung Hilfe zu leisten.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 4  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
4 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.