Tierheim-Tinder: Die ersten Matches sind erfolgt!

Seit Sonntag sind Hunde und Katzen aus dem Münchner Tierheim auf Tinder zu "daten". Die Aktion ist ein Erfolg.
| Lukas Schauer
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Noch vier Wochen können auf Tinder auch Hund und Katze gefunden werden.
Noch vier Wochen können auf Tinder auch Hund und Katze gefunden werden. © Territory

München - Schon wenige Stunden nach dem Start am vergangenen Sonntag habe es die ersten Matches gegeben, sagt ein Sprecher der Agentur Territory, die sich die Aktion ausgedacht hat, der AZ.

Tierheim-Tinder ein Erfolg

Das Tierheim prüft nun, ob die potentiellen Matches auch wirklich als neue Tierbesitzer in Frage kommen. Das erste "Date" soll dann im Tierheim in Begleitung von Tierpflegern stattfinden.

Samtpfote Bonni (11, Foto) hat sehr schlechte Leberwerte und deshalb nicht mehr lange zu leben. Die zutrauliche Katze wünscht sich für die ihr verbleibende Zeit ein Heim mit Balkon und liebevollen Haltern, die sie gemeinsam mit ihrem Katzenpartner Whisky aufnehmen
© Tierheim
Samtpfote Bonni (11, Foto) hat sehr schlechte Leberwerte und deshalb nicht mehr lange zu leben. Die zutrauliche Katze wünscht sich für die ihr verbleibende Zeit ein Heim mit Balkon und liebevollen Haltern, die sie gemeinsam mit ihrem Katzenpartner Whisky aufnehmen
Udo Müller (circa 33) hatte es in seinem Leben nicht leicht. Der Gelbhaubenkakadu-Hahn wünscht sich nun sehnlichst eine Henne, die er umwerben kann. Eine Außenvoliere wäre zudem in seinem neuen Zuhause wünschenswert.
Sein Halter sollte Erfahrung mitbringen, denn Udo kann sehr temperamentvoll sein.
© Tierheim
Udo Müller (circa 33) hatte es in seinem Leben nicht leicht. Der Gelbhaubenkakadu-Hahn wünscht sich nun sehnlichst eine Henne, die er umwerben kann. Eine Außenvoliere wäre zudem in seinem neuen Zuhause wünschenswert. Sein Halter sollte Erfahrung mitbringen, denn Udo kann sehr temperamentvoll sein.
Benny (17) ist sehr menschenbezogen. Über ein gemütliches neues Heim bei lieben Katzenfreunden würde sich der Wohnungskater freuen, genau wie über einen vernetzen Balkon. Leider leidet er unter einer Schilddrüsenüberfunktion und hat Probleme mit den Augen, weswegen er Medikamente nehmen muss.
© Tierheim
Benny (17) ist sehr menschenbezogen. Über ein gemütliches neues Heim bei lieben Katzenfreunden würde sich der Wohnungskater freuen, genau wie über einen vernetzen Balkon. Leider leidet er unter einer Schilddrüsenüberfunktion und hat Probleme mit den Augen, weswegen er Medikamente nehmen muss.
Pinscher und Hundesenior Piccolino (circa 16) ist bei
seinen Bezugspersonen zutraulich und verschmust. Bei fremden Menschen zeigt er sich sehr misstrauisch. Sein ehemaliger Besitzer ist leider schon verstorben. Deshalb sucht der alte Herr ein ruhiges Zuhause, in dem er mit Streicheleinheiten verwöhnt wird.
© Tierheim
Pinscher und Hundesenior Piccolino (circa 16) ist bei seinen Bezugspersonen zutraulich und verschmust. Bei fremden Menschen zeigt er sich sehr misstrauisch. Sein ehemaliger Besitzer ist leider schon verstorben. Deshalb sucht der alte Herr ein ruhiges Zuhause, in dem er mit Streicheleinheiten verwöhnt wird.
Mops Jerry (10) ist ein Fundtier und ein verschmuster, zutraulicher Kerl. Als "Retromops" mit längerer Schnauze ist er zudem sportlicher als andere Mopsarten. Er braucht jedoch erfahrene Halter, die ihn konsequent erziehen und führen, da er etwa immer wieder markiert. Mit Artgenossen kommt Jerry meist gut aus.
© Tierheim München
Mops Jerry (10) ist ein Fundtier und ein verschmuster, zutraulicher Kerl. Als "Retromops" mit längerer Schnauze ist er zudem sportlicher als andere Mopsarten. Er braucht jedoch erfahrene Halter, die ihn konsequent erziehen und führen, da er etwa immer wieder markiert. Mit Artgenossen kommt Jerry meist gut aus.
Schäferhund Jacky (3) sucht erfahrene Halter, die ihm trotz seiner Hüft- und Rückenprobleme eine Chance geben. Der verspielte Rüde benötigt Schmerzmittel und ein Heim ohne Treppen, am liebsten in einem Haus mit Garten. Jacky ist mit anderen Hunden gut verträglich und ein verschmuster, braver Begleiter.
© Tierheim München
Schäferhund Jacky (3) sucht erfahrene Halter, die ihm trotz seiner Hüft- und Rückenprobleme eine Chance geben. Der verspielte Rüde benötigt Schmerzmittel und ein Heim ohne Treppen, am liebsten in einem Haus mit Garten. Jacky ist mit anderen Hunden gut verträglich und ein verschmuster, braver Begleiter.
Kater Loki (Foto, ca. 10) und Katze Salomé (ca. 17) möchten gerne gemeinsam ein neues Heim in Wohnungshaltung mit Balkon beziehen. Loki ist etwas scheuer, Salomé taut schnell auf. Schmusen lieben sie beide und sie sind auch mit älteren Kindern verträglich. Vor allem Salomé ist gesundheitlich aber angeschlagen.
© Tierheim München
Kater Loki (Foto, ca. 10) und Katze Salomé (ca. 17) möchten gerne gemeinsam ein neues Heim in Wohnungshaltung mit Balkon beziehen. Loki ist etwas scheuer, Salomé taut schnell auf. Schmusen lieben sie beide und sie sind auch mit älteren Kindern verträglich. Vor allem Salomé ist gesundheitlich aber angeschlagen.
Die arme Thalia (3) muss Schlimmes erlebt haben – das zeigt sich in großer Unsicherheit und Stimmungsumschwüngen. Deswegen braucht sie Katzenkenner ohne Kinder, die ihr ein Heim mit Balkon bieten und es schaffen, ihr das richtige Maß an Zuwendung zu geben.
© Tierheim München
Die arme Thalia (3) muss Schlimmes erlebt haben – das zeigt sich in großer Unsicherheit und Stimmungsumschwüngen. Deswegen braucht sie Katzenkenner ohne Kinder, die ihr ein Heim mit Balkon bieten und es schaffen, ihr das richtige Maß an Zuwendung zu geben.
Lulu (ca. 8) ist für ihr vertraute Personen eine zutrauliche und zugewandte Begleiterin. Die Rottweiler-Dame kommt auch mit Artgenossen gut klar und würde sich sehr über ein ruhiges neues Heim freuen. Wer sich für Lulu interessiert, sollte sich gut über das Halten von Listenhunden der Kategorie 2 in Bayern informieren.
© Tierheim
Lulu (ca. 8) ist für ihr vertraute Personen eine zutrauliche und zugewandte Begleiterin. Die Rottweiler-Dame kommt auch mit Artgenossen gut klar und würde sich sehr über ein ruhiges neues Heim freuen. Wer sich für Lulu interessiert, sollte sich gut über das Halten von Listenhunden der Kategorie 2 in Bayern informieren.
Mit Kater Seppi (ca. 10) bekommt man einen echten Schmuser mit liebem Wesen. Er würde sich mit größeren Kindern ab etwa acht Jahren und Hunden verstehen. Der frühere Freigänger braucht mindestens einen vernetzten Balkon, idealerweise einen Artgenossen und Halter, die viel Zeit für ihn haben.
© Tierheim
Mit Kater Seppi (ca. 10) bekommt man einen echten Schmuser mit liebem Wesen. Er würde sich mit größeren Kindern ab etwa acht Jahren und Hunden verstehen. Der frühere Freigänger braucht mindestens einen vernetzten Balkon, idealerweise einen Artgenossen und Halter, die viel Zeit für ihn haben.
Katze Schnupsi (7) sucht erfahrene Halter ohne kleine Kinder. Ihre Vorbesitzerin hat von Angriffen berichtet, im Tierheim zeigte sich bei Schnupsi nichts. Wer Geduld mit ihr hat und ihr einen schönen vernetzten Balkon bieten kann, wird in ihr eine tolle Begleiterin finden.
© Tierheim
Katze Schnupsi (7) sucht erfahrene Halter ohne kleine Kinder. Ihre Vorbesitzerin hat von Angriffen berichtet, im Tierheim zeigte sich bei Schnupsi nichts. Wer Geduld mit ihr hat und ihr einen schönen vernetzten Balkon bieten kann, wird in ihr eine tolle Begleiterin finden.
Sarplaninac-Rüde Paco (1) würde sich sehr über ein neues Zuhause in ländlicher Gegend freuen. Der junge Herdenschutzhund braucht konsequente, rasseerfahrene Halter, die ihm auch künftig kräftemäßig gewachsen sein werden. Paco ist mit anderen Hunden verträglich und ein zutrauliches Kerlchen.
© Tierheim
Sarplaninac-Rüde Paco (1) würde sich sehr über ein neues Zuhause in ländlicher Gegend freuen. Der junge Herdenschutzhund braucht konsequente, rasseerfahrene Halter, die ihm auch künftig kräftemäßig gewachsen sein werden. Paco ist mit anderen Hunden verträglich und ein zutrauliches Kerlchen.
Die Terrier-Mischlingshündin Mausi (11) kam ins Tierheim, weil ihr Besitzer krank wurde. Die aufmerksame Hündin liebt die Ruhe und möchte nicht ständig geknuddelt werden. Ein stiller Platz ohne Artgenossen wäre ideal für die anfangs schüchterne Hündin, die Menschen aber sehr mag.
© Tierheim München
Die Terrier-Mischlingshündin Mausi (11) kam ins Tierheim, weil ihr Besitzer krank wurde. Die aufmerksame Hündin liebt die Ruhe und möchte nicht ständig geknuddelt werden. Ein stiller Platz ohne Artgenossen wäre ideal für die anfangs schüchterne Hündin, die Menschen aber sehr mag.
Lisa (circa 1) zeigt sich verschmust und menschenbezogen, manchmal auch unsicher und nervös. Dann packt sie mitunter mal zu und beißt. Über ein ruhiges Zuhause mit Balkon und erfahrenen Katzenfreunden würde sich die verspielte Tigerin freuen.
© Tierheim München
Lisa (circa 1) zeigt sich verschmust und menschenbezogen, manchmal auch unsicher und nervös. Dann packt sie mitunter mal zu und beißt. Über ein ruhiges Zuhause mit Balkon und erfahrenen Katzenfreunden würde sich die verspielte Tigerin freuen.
Prince (11) ist verschmust und verspielt, mag es generell aber eher ruhiger. Da er gerne mal zwickt oder kratzt, sollten Kinder in seinem neuen Heim schon etwas größer sein. Der schwerhörige, übergewichtige Kater hat erhöhte Blutzuckerwerte. Neubesitzer müssen gut auf seine Nahrung achten.
© Tierheim München
Prince (11) ist verschmust und verspielt, mag es generell aber eher ruhiger. Da er gerne mal zwickt oder kratzt, sollten Kinder in seinem neuen Heim schon etwas größer sein. Der schwerhörige, übergewichtige Kater hat erhöhte Blutzuckerwerte. Neubesitzer müssen gut auf seine Nahrung achten.
Der athletische Rüde Jimmy (2) reagiert auf Stresssituationen und Geräusche manchmal leider ängstlich und hektisch. Er braucht deshalb eine konsequente Führung und einen Halter mit Hundeerfahrung – am besten in einem ruhigen neuen Zuhause in ländlicher Umgebung. Für Familien ist Jimmy nicht geeignet.
© Tierheim München
Der athletische Rüde Jimmy (2) reagiert auf Stresssituationen und Geräusche manchmal leider ängstlich und hektisch. Er braucht deshalb eine konsequente Führung und einen Halter mit Hundeerfahrung – am besten in einem ruhigen neuen Zuhause in ländlicher Umgebung. Für Familien ist Jimmy nicht geeignet.
Für das lustige Zwerghahn-Trio Gerd, Franz und Sepp (alle zwischen 1 und 2) wird idealerweise je eine eigene Hühnerschar gesucht. Die drei werden aber auch zusammen als "Männergruppe" vermittelt. Sie brauchen ausreichend Platz und Beschäftigungsmöglichkeiten.
© Tierheim
Für das lustige Zwerghahn-Trio Gerd, Franz und Sepp (alle zwischen 1 und 2) wird idealerweise je eine eigene Hühnerschar gesucht. Die drei werden aber auch zusammen als "Männergruppe" vermittelt. Sie brauchen ausreichend Platz und Beschäftigungsmöglichkeiten.
Presa Canario Axel (2) braucht dringend ein stabiles Heim, am besten auf dem Land. Axel ist ein Prachtkerl, aber bei Fremden manchmal misstrauisch und wachsam. Sein erfahrener Besitzer sollte mit ihm eine Hundeschule besuchen und sich bei der Gemeinde über die Haltung von
Listenhunden informieren.
© Privat
Presa Canario Axel (2) braucht dringend ein stabiles Heim, am besten auf dem Land. Axel ist ein Prachtkerl, aber bei Fremden manchmal misstrauisch und wachsam. Sein erfahrener Besitzer sollte mit ihm eine Hundeschule besuchen und sich bei der Gemeinde über die Haltung von Listenhunden informieren.
Husky-Mix Bella (2) ist eine sehr freundliche und zutrauliche Hündin, die auch schon brav an der Leine läuft. Sie würde sich sehr über eine Familie freuen, gerne mit Kindern, die ihr Struktur im Alltag und genug Auslastung, aber auch Ruhepausen bietet. Die verträgliche Bella eignet sich auch als Zweithund.
© Tierheim
Husky-Mix Bella (2) ist eine sehr freundliche und zutrauliche Hündin, die auch schon brav an der Leine läuft. Sie würde sich sehr über eine Familie freuen, gerne mit Kindern, die ihr Struktur im Alltag und genug Auslastung, aber auch Ruhepausen bietet. Die verträgliche Bella eignet sich auch als Zweithund.
Die kleine Fritzi ist eine von 400 weißen Mäusen, die aus einer Einzimmerwohnung gerettet wurden. Nun sucht sie ein neues Zuhause, in dem sie Artgenossen, Frisch- und Grundfutter sowie tolle Spielmöglichkeiten findet. Die lustigen Nagetiere sind auch für größere, verantwortungsvolle Kinder geeignet.
© Tierheim
Die kleine Fritzi ist eine von 400 weißen Mäusen, die aus einer Einzimmerwohnung gerettet wurden. Nun sucht sie ein neues Zuhause, in dem sie Artgenossen, Frisch- und Grundfutter sowie tolle Spielmöglichkeiten findet. Die lustigen Nagetiere sind auch für größere, verantwortungsvolle Kinder geeignet.
Katzendame Dara (2) ist sehr verschmust, menschenbezogen und verspielt. Ein großzügiges neues Zuhause, gerne mit vernetztem Balkon, würde die temperamentvolle Katze glücklich machen. Leider hat Dara chronischen Durchfall und ist FiV-positiv (Katzen-aids, bisher ohne Ausbruch).
© Tierheim
Katzendame Dara (2) ist sehr verschmust, menschenbezogen und verspielt. Ein großzügiges neues Zuhause, gerne mit vernetztem Balkon, würde die temperamentvolle Katze glücklich machen. Leider hat Dara chronischen Durchfall und ist FiV-positiv (Katzen-aids, bisher ohne Ausbruch).
Brahmahahn Oschi (circa 5) würde gerne in einem artgerechten Zuhause mit ein paar Hennen wohnen, die mit seiner großen Leidenschaft klar kommen. In seinen bisherigen Höfen hat das leider nicht geklappt. Der Casanova ist gegenüber Menschen recht zutraulich und gelassen.
© Tierheim
Brahmahahn Oschi (circa 5) würde gerne in einem artgerechten Zuhause mit ein paar Hennen wohnen, die mit seiner großen Leidenschaft klar kommen. In seinen bisherigen Höfen hat das leider nicht geklappt. Der Casanova ist gegenüber Menschen recht zutraulich und gelassen.
Findus (Foto, 5) wird nur zusammen mit Kater Freddy, der leider unter Durchfall leidet, an liebevolle Besitzer vermittelt. Die beiden sind etwas ängstlich und werden Zeit brauchen, um Vertrauen zu fassen. Über einen Balkon mit Sonnenplatz würden die Kater sich freuen.
© Tierheim
Findus (Foto, 5) wird nur zusammen mit Kater Freddy, der leider unter Durchfall leidet, an liebevolle Besitzer vermittelt. Die beiden sind etwas ängstlich und werden Zeit brauchen, um Vertrauen zu fassen. Über einen Balkon mit Sonnenplatz würden die Kater sich freuen.
Mischlingshündin Mimi (1) verhält sich in unbekannten Situationen noch unsicher. Auch das Alleinebleiben muss sie noch lernen. Dazu hat sie gesundheitliche Probleme an den Kniescheiben. Für Mimi werden liebevolle, erfahrene, geduldige und konsequente Halter gesucht.
© Tierheim
Mischlingshündin Mimi (1) verhält sich in unbekannten Situationen noch unsicher. Auch das Alleinebleiben muss sie noch lernen. Dazu hat sie gesundheitliche Probleme an den Kniescheiben. Für Mimi werden liebevolle, erfahrene, geduldige und konsequente Halter gesucht.
Kater Captain Kirk (circa 2) sucht ein neues Zuhause mit Freigang. Der etwas ruppige Kater braucht viel Beschäftigung und Aufmerksamkeit, daher sollte er nicht den ganzen Tag alleine bleiben müssen. Trotz seiner verschmusten Art ist er leider nicht für Kinder geeignet.
© Tierheim
Kater Captain Kirk (circa 2) sucht ein neues Zuhause mit Freigang. Der etwas ruppige Kater braucht viel Beschäftigung und Aufmerksamkeit, daher sollte er nicht den ganzen Tag alleine bleiben müssen. Trotz seiner verschmusten Art ist er leider nicht für Kinder geeignet.
Tommy (fast 2) liebt Ballspiele über alles, schnappt manchmal vor lauter Übermut aber zu. Der zutrauliche, sportliche Mischlingsrüde sucht eine Familie mit Haus, Garten und Hundeerfahrung, bei der er körperlich ausgelastet wird. Mit größeren Kindern kommt er sehr gut zurecht.
© Tierheim
Tommy (fast 2) liebt Ballspiele über alles, schnappt manchmal vor lauter Übermut aber zu. Der zutrauliche, sportliche Mischlingsrüde sucht eine Familie mit Haus, Garten und Hundeerfahrung, bei der er körperlich ausgelastet wird. Mit größeren Kindern kommt er sehr gut zurecht.
Die beiden lustigen Warzenenten Ernie und Bert (beide 1) stammen aus einem Filmdreh. Sie werden nicht zum Verzehr vermittelt, sondern an ein liebevolles, artgerechtes Plätzchen, gerne mit Bademöglichkeit im Teich oder Weiher, wo sie ein glückliches Entenleben führen können.
© Tierheim
Die beiden lustigen Warzenenten Ernie und Bert (beide 1) stammen aus einem Filmdreh. Sie werden nicht zum Verzehr vermittelt, sondern an ein liebevolles, artgerechtes Plätzchen, gerne mit Bademöglichkeit im Teich oder Weiher, wo sie ein glückliches Entenleben führen können.
Husky-Shiba-Inu-Mischling Aset (1,5) zeigt sich in neuen Situationen sehr unsicher. Er ist fremden Personen gegenüber misstrauisch und neigt zur Hysterie. Auch alleine ist er nicht gerne. Der Rüde ist auf der Suche nach geduldigen Haltern, die ihn konsequent führen können.
© Tierheim
Husky-Shiba-Inu-Mischling Aset (1,5) zeigt sich in neuen Situationen sehr unsicher. Er ist fremden Personen gegenüber misstrauisch und neigt zur Hysterie. Auch alleine ist er nicht gerne. Der Rüde ist auf der Suche nach geduldigen Haltern, die ihn konsequent führen können.
Der lebhafte Terriermixrüde Benji (3) aus Bosnien sucht neue Besitzer mit Hundeerfahrung. Da er jagdlich sehr ambitioniert ist, sollte er Freilauf nur kontrolliert über eine Schleppleine erhalten. Für den stürmischen und neugierigen Rüden wird der Besuch in einer Hundeschule empfohlen.
© Tierheim
Der lebhafte Terriermixrüde Benji (3) aus Bosnien sucht neue Besitzer mit Hundeerfahrung. Da er jagdlich sehr ambitioniert ist, sollte er Freilauf nur kontrolliert über eine Schleppleine erhalten. Für den stürmischen und neugierigen Rüden wird der Besuch in einer Hundeschule empfohlen.
Liesl (etwa 1,5) und andere Hühner-Damen wurden bei Ausstallaktionen im Mai und Juli aus Münchner Massentierhaltungsbetrieben gerettet. Die gebeutelten Hennen sind erholt und bereit für ein artgerechtes Leben. Zu vermitteln sind drei braune und 31 weiße Hühner in Gruppen.
© Tierheim
Liesl (etwa 1,5) und andere Hühner-Damen wurden bei Ausstallaktionen im Mai und Juli aus Münchner Massentierhaltungsbetrieben gerettet. Die gebeutelten Hennen sind erholt und bereit für ein artgerechtes Leben. Zu vermitteln sind drei braune und 31 weiße Hühner in Gruppen.
Katzenduo Mia und Big Daddy (auf dem Foto, beide 8) sowie zwei weitere Katzen kamen ins Tierheim, weil ihr Besitzer gestorben ist. Mit Geduld und Feingefühl werden sich die ängstlichen Samtpfoten bald an ein neues Zuhause gewöhnen – am liebsten mit vernetztem Balkon.
© Tierheim
Katzenduo Mia und Big Daddy (auf dem Foto, beide 8) sowie zwei weitere Katzen kamen ins Tierheim, weil ihr Besitzer gestorben ist. Mit Geduld und Feingefühl werden sich die ängstlichen Samtpfoten bald an ein neues Zuhause gewöhnen – am liebsten mit vernetztem Balkon.
Die freche schwarz-weiße Hündin Lilo (circa ein halbes Jahr) zeigt sich bei Bezugspersonen verschmust und zutraulich. Gegenüber Fremden ist sie jedoch ängstlich und zwickt dann auch mal. Sie braucht eine klare Führung in einem ruhigen Zuhause.
© Tierheim
Die freche schwarz-weiße Hündin Lilo (circa ein halbes Jahr) zeigt sich bei Bezugspersonen verschmust und zutraulich. Gegenüber Fremden ist sie jedoch ängstlich und zwickt dann auch mal. Sie braucht eine klare Führung in einem ruhigen Zuhause.
Katzendame Emilia (2) ist ein Fundtier. Hat sie erst Vertrauen gefasst, ist sie liebenswert und aufgeweckt. Für Emilia wird ein Platz bei einer tierfreundlichen Familie mit großer Wohnung und vernetztem Balkon gesucht.
© Tierheim München
Katzendame Emilia (2) ist ein Fundtier. Hat sie erst Vertrauen gefasst, ist sie liebenswert und aufgeweckt. Für Emilia wird ein Platz bei einer tierfreundlichen Familie mit großer Wohnung und vernetztem Balkon gesucht.
Mischlingshündin Juma (2) stammt ursprünglich aus Bosnien. Der neugierige Vierbeiner ist freundlich, aufgeweckt und passt zu aktiven Menschen, die viel mit ihm unternehmen. Der Besuch einer Hundeschule wird empfohlen.
© Tierheim München
Mischlingshündin Juma (2) stammt ursprünglich aus Bosnien. Der neugierige Vierbeiner ist freundlich, aufgeweckt und passt zu aktiven Menschen, die viel mit ihm unternehmen. Der Besuch einer Hundeschule wird empfohlen.
Thalia, eine dreijährige Katzen-Dame, ist von sensibler Natur: Einerseits extrem anhänglich – und aggressiv, wenn sie sich bedrängt fühlt. Für die Tigerin werden deshalb erfahrene Katzenfreunde gesucht, die keine Kinder haben, aber viel Zeit, um sich mit Thalia zu beschäftigen.
© Tierheim München
Thalia, eine dreijährige Katzen-Dame, ist von sensibler Natur: Einerseits extrem anhänglich – und aggressiv, wenn sie sich bedrängt fühlt. Für die Tigerin werden deshalb erfahrene Katzenfreunde gesucht, die keine Kinder haben, aber viel Zeit, um sich mit Thalia zu beschäftigen.
Arabica ist eine Gelbbrust-Ara-Henne von etwa zehn bis 20 Jahren. Sie hatte sich im Münchner Großstadt-Dschungel verflogen und wurde von der Feuerwehr ins Tierheim gebracht. Nun sucht sie ein neues Zuhause – unbedingt mit einem Artgenossen, viel Raum zum Herumfliegen und einer Außenvoliere.
© Tierheim München
Arabica ist eine Gelbbrust-Ara-Henne von etwa zehn bis 20 Jahren. Sie hatte sich im Münchner Großstadt-Dschungel verflogen und wurde von der Feuerwehr ins Tierheim gebracht. Nun sucht sie ein neues Zuhause – unbedingt mit einem Artgenossen, viel Raum zum Herumfliegen und einer Außenvoliere.
Die freche Mischlingsdame Lilo (ca. 6 Monate) benötigt zwar noch einiges an Erziehung, wenn sie ihrer Bezugsperson vertraut, wird sie aber sehr anhänglich. Ideal wäre für sie ein Zuhause in ländlicher Gegend bei erfahrenen Haltern, die ihr klare Grenzen aufzeigen.
© Tierheim
Die freche Mischlingsdame Lilo (ca. 6 Monate) benötigt zwar noch einiges an Erziehung, wenn sie ihrer Bezugsperson vertraut, wird sie aber sehr anhänglich. Ideal wäre für sie ein Zuhause in ländlicher Gegend bei erfahrenen Haltern, die ihr klare Grenzen aufzeigen.
Die arme Molly (11) hat sich durch ein Kippfenster üble Verletzungen zugezogen, doch die tapfere Katze hat sich ihre ruhige, anhängliche Art erhalten. Sie sehnt sich nun nach einem neuen Heim in einer sicheren Wohnung mit Balkon, am besten ohne weitere Katzen und Kinder.
© Tierheim
Die arme Molly (11) hat sich durch ein Kippfenster üble Verletzungen zugezogen, doch die tapfere Katze hat sich ihre ruhige, anhängliche Art erhalten. Sie sehnt sich nun nach einem neuen Heim in einer sicheren Wohnung mit Balkon, am besten ohne weitere Katzen und Kinder.
Jack-Russel-Terrier Spike (3) sucht rasseerfahrene Halter, die den sportlichen und bellfreudigen Rüden auslasten und seinen Jagdtrieb kontrollieren. Das verschmuste Kerlchen braucht ein Heim ohne Artgenossen, würde sich aber sicherlich mit rücksichtsvollen Kindern verstehen.
© Tierheim
Jack-Russel-Terrier Spike (3) sucht rasseerfahrene Halter, die den sportlichen und bellfreudigen Rüden auslasten und seinen Jagdtrieb kontrollieren. Das verschmuste Kerlchen braucht ein Heim ohne Artgenossen, würde sich aber sicherlich mit rücksichtsvollen Kindern verstehen.
Schäfer-Mix-Hündin Lizzy (ca. 1) ist bei vertrauten Personen verschmust und kann eine tolle Begleiterin werden. Bisher ist sie leider noch nicht erzogen worden und oft ängstlich. Ihre neuen Halter sollten erfahren sein und ihr Struktur geben. Mit Artgenossen versteht sich Lizzy gut.
© Tierheim
Schäfer-Mix-Hündin Lizzy (ca. 1) ist bei vertrauten Personen verschmust und kann eine tolle Begleiterin werden. Bisher ist sie leider noch nicht erzogen worden und oft ängstlich. Ihre neuen Halter sollten erfahren sein und ihr Struktur geben. Mit Artgenossen versteht sich Lizzy gut.

Nach einer intensiven Kennenlernphase soll sich entscheiden, wie gut Tier und zukünftiger Besitzer tatsächlich zusammenpassen. Auch Spenden seien über die Tinderaktion schon geflossen.

Lesen Sie auch

Insgesamt 15 Tiere haben auf der Plattform ein Profil bekommen, die Aktion läuft noch vier Wochen. Ob auch in Zukunft Münchner Tiere auf Tinder gefunden werden können? Das ist noch nicht klar, bislang ist das Experiment aber ein voller Erfolg.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren