Stromschiene kaputt: Massive Einschränkungen bei U3 und U6

Wegen eines Schadens an der Stromschiene an der Universität kommt es bei den Linien U3 und U6 am Freitag bis circa 12 Uhr zu massiven Einschränkungen und Engpässen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
MVV U-Bahn Marienplatz
Peter Kneffel/dpa MVV U-Bahn Marienplatz

Wegen eines Schadens an der Stromschiene an der Universität kam es bei den Linien U3 und U6 am Freitag zu Einschränkungen und Engpässen.

München - Große Probleme am Freitagmorgen bei der U3 und U6: Wegen eines Schadens an der Stromschiene im Bereich des Bahnhofs Universität kam es zu Einschränkungen und Engpässen

Die U3 war zwischen Münchner Freiheit und Implerstraße unterbrochen, die U6 fuhr zwischen Dietlindenstraße und Odeonsplatz im eingleisigen Betrieb nur auf Gleis 2. Beide Linien verkehrten im 10 Minuten Takt, Verstärkerzüge entfielen, Ersatzbusse waren im Einsatz.

Ursprünglich befürchtete die MVG, die Reparatur daurere bis Mittag. Doch bereits gegen viertel vor sieben Uhr konnte der Schaden behoben werden. Allerdings kam es noch zu Folgeverzögerungen im Netz.

Lesen Sie hier: U-Bahn-Pendelverkehr am Wochenende

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren