Wiesn-Gänger aus den USA versuchen Roller zu klauen

Am frühen Mittwochmorgen haben zwei US-Amerikaner versucht, einen Motorroller zu stehlen. Polizisten beobachteten die Tat und stellten die Diebe.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Am frühen Mittwochmorgen haben zwei US-Amerikaner versucht, einen Motorroller zu stehlen. Polizisten beobachteten die Tat und stellten die Diebe.

Laim – "That was a stupid idea", kommentierte einer der beiden 29-jährigen US-Amerikaner ihren Versuch, nach der Wiesn einen Roller zu klauen. Die beiden Betrunkenen hatten gegen 4.30 Uhr in Laim einen Roller vor einem Geschäft geklaut und weggeschoben. Beamte der Polizeiinspektion Laim hatten sie dabei beobachtet und die Verfolgung aufgenommen.

Lesen Sie hier: Betrunkener von Taxi erfasst - beide Beine gebrochen

Den einen Täter konnten die Polizisten sofort schnappen. Der andere konnte zunächst in ein Hotel in der Bayerstraße flüchten, wo er gegen 7.30 Uhr von der Polizei festgenommen wurde.

Beim Fluchtversuch wurde der Roller beschädigt. Die beiden Diebe wurden nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren