Wand stürzt ein: Bauarbeiter knallt mit Kopf gegen Mauer

Am Montagmorgen wurde ein Bauarbeiter bei einem Unfall in Haidhausen schwer verletzt. Die Wand eines Neubaus stürzte ein und traf den Mann - er knallte gegen eine Mauer und musste ins Krankenhaus gebracht werden.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Arbeitsunfall in Haidhausen
Jens Wolf/dpa Arbeitsunfall in Haidhausen

Am Montagmorgen wurde ein Bauarbeiter bei einem Unfall in Haidhausen schwer verletzt. Die Wand eines Neubaus stürzte ein und traf den Mann, dann knallte er gegen eine Mauer.

Haidhausen - Auf einer Baustelle in der Trogerstraße in Haidhausen hat sich am Montagmorgen ein schwerer Arbeitsunfall ereignet. Ein Bauarbeiter bohrte gerade an einem Türrahmen, als sich aus bisher ungeklärter Ursache eine der neuen Wände löste.

Diese traf den 58-Jährigen von hinten, sodass er gegen die die vor ihm liegende Mauer prallte. Mit mehreren Platzwunden und einer Gehirnerschütterung wurde der Mann vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Sehen Sie auch das AZ-Drohnenvideo: München von oben: Hoch über Haidhausen – dem Friedensengel ganz nah

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren