Hoch über Haidhausen – dem Friedensengel ganz nah

Die Abendzeitung ist diesmal mit der Drohne über Haidhausen unterwegs gewesen. Vom Wiener Platz ging es über den max-Weber-Platz die Isar entlang bis zum Friedensengel.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Die Abendzeitung ist diesmal mit der Drohne über Haidhausen unterwegs gewesen. Vom Wiener Platz ging es über den Max-Weber-Platz die Isar entlang bis zum Friedensengel.

München von oben – immer eine tolle Sache. Und deshalb startet die AZ seit einem halben Jahr regelmäßig die Kameradrohne, um Ihnen unsere Stadt mal aus etwas anderer Perspektive nahezubringen.

Den Anfang haben die Flüge über Altschwabing, über den Englischen Garten, Pasing und die Isarvorstadt gemacht. Wobei das Wetter-Glück nicht immer hold war – eine zugeschneite Stadt von oben ist halt vor allem eins: weiß.

Zum Glück ist München – mit leichten Rückschlägen – inzwischen frühlingshaft erwacht. Und diesmal ist die Drohne von unserem Partner „Bildschnitt TV“ über Haidhausen geflogen: über den Wiener Platz, Max-Weber-Platz, das Maximilianeum oder den Friedensengel. Ja, man schaut schon gern zwei Mal hin.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren