Während Ausgangssperre: Illegales Kartenspiel im Gasthaus um Mitternacht

Freitagnacht wurde die Polizei in eine geschlossene Gaststätte gerufen: Mehrere Männer hatten sich hier illegal zum Glücksspiel getroffen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
34  Kommentare Artikel empfehlen
Acht Personen saßen zusammen, drei wurden wegen illegalem Glücksspiel angezeigt.
Acht Personen saßen zusammen, drei wurden wegen illegalem Glücksspiel angezeigt. © Armin Weigel/dpa

Moosach - Bereits in der Nacht von Freitag auf Samstag haben sich offenbar mehrere Personen in einem Lokal in der Gärtnerstraße zum Zocken verabredet, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Drei Anzeigen wegen illegalem Glücksspiel

Vor Ort trafen die Einsatzkräfte insgesamt acht Personen im Alter zwischen 19 und 48 Jahren an.

Lesen Sie auch

Drei Personen wurden wegen illegalen Glücksspiels angezeigt. Gegen alle Anwesenden ergingen Anzeigen wegen Verstößen nach dem Infektionsschutzgesetz. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Münchner Kriminalpolizei geführt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 34  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
34 Kommentare
Artikel kommentieren