Vier Beamte verletzt: Teenager geraten mit Polizei aneinander

Am Freitagabend ist es in der Klenzestraße zu einer Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen und der Polizei gekommen. Gleich mehrere Beamte wurden laut Polizei verletzt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
32  Kommentare Artikel empfehlen
Die Polizei hat drei Jugendliche in der Klenzestraße festgenommen. (Symbolbild)
Die Polizei hat drei Jugendliche in der Klenzestraße festgenommen. (Symbolbild) © Johannes Neudecker/ dpa

Isarvorstadt – Am Freitagabend ist die Polizei wegen beschädigter Autos in die Klenzestraße ausgerückt, wo es zu einer Auseinandersetzung mit mehreren jungen Menschen kam.

Wie die Polizei berichtet, hat sich der Zwischenfall am Freitag gegen 20 Uhr ereignet. Anwohner hatten die Polizei verständigt, da in der Klenzestraße durch Unbekannte mehrere Autos beschädigt worden waren. 

In der Klenzestraße traf en die Einsatzkräfte nach Polizeiangaben drei jugendliche Tatverdächtige an. Möglicherweise hätten sie mehrere Außenspiegel von Autos abgetreten, heißt es im Bericht. Nach Angaben der Polizei wurden die Jugendlichen im Alter zwischen 18 und 20 Jahren aggressiv. Ein 19-Jähriger aus dem Landkreis München habe zudem versucht, vor der Polizei zu fliehen.

Vier Polizisten bei Einsatz verletzt 

Die Beamten fingen den 19-Jährigen ein und nahmen ihn fest. Dabei habe der Teenager "erheblichen Widerstand" geleistet. Laut Polizei habe er vier Polizisten leicht verletzt. 

Lesen Sie auch

Daraufhin habe eine 18-Jährige Münchnerin versucht, den 19-Jährigen zu befreien. Zudem soll sie die Beamten beleidigt haben. Dann wurde auch sie festgenommen. Auch ein 20-Jähriger aus dem Landkreis Weilheim-Schongau wurde mit auf die Wache genommen. 

Anzeige wegen Gefangenenbefreiung

Gegen die 18-Jährige erstatte die Polizei Anzeige wegen Beleidigung und Gefangenenbefreiung. Die beiden jungen Männer wurden wegen Sachbeschädigung belangt. Der 19-Jährige wurde zudem wegen Widerstands und tätlichen Angriffs gegen Vollstreckungsbeamte anzeigt. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 32  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
32 Kommentare
Artikel kommentieren