Versuchte Vergewaltigung: Opfer (67) beißt 33-Jährigem in die Zunge

Am 1. Weihnachtsfeiertag wurde eine Münchnerin auf dem Heimweg massiv sexuell bedrängt und ausgeraubt. Die Polizei konnte den Täter wenig später stellen, mittlerweile befindet er sich in Haft.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
17  Kommentare Artikel empfehlen
Die Frau war gerade auf dem Heimweg, als der Mann über sie herfiel. (Symbolbild)
Die Frau war gerade auf dem Heimweg, als der Mann über sie herfiel. (Symbolbild) © dpa

Maxvorstadt - Für eine 67-jährige Frau hat der 1. Weihnachtsfeiertag ein schreckliches Ende genommen. Ein Mann bedrängte sie auf dem Nachhauseweg, verging sich an ihr und raubte sie aus.

Wie die Polizei berichtet, befand sich die Frau gegen 22.40 Uhr in der Augustenstraße. Dabei bemerkte sie, dass sie von einem zunächst unbekannten Mann verfolgt wurde. Kurz vor ihrer Wohnung sprach sie ihn an und sagte, dass er sie in Ruhe lassen solle.

Daraufhin umklammerte der Mann die Münchnerin von hinten und versuchte sie zu küssen, wobei er sie gegen die Hauswand drückte. Die 67-Jährige wehrte sich, indem sie dem Täter auf die Zunge biss und um Hilfe rief. Daraufhin hielt der Mann ihr den Mund zu, griff ihr laut Polizei unter den Rock und nahm dabei "sexuelle Handlungen" vor, wie es im Bericht heißt.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Erfolgreiche Fahndung: Polizei nimmt 33-Jährigen fest

Als ein Passant auf die versuchte Vergewaltigung aufmerksam wurde, ergriff der Täter die Flucht und nahm dabei die Handtasche seines Opfers mit. Die alarmierte Polizei konnte den Mann wenig später im Rahmen der eingeleiteten Fahndung festnehmen. Bei ihm handelt es sich um einen 33-Jährigen.

Der Mann wurde der Haftanstalt des Münchner Polizeipräsidiums überstellt und wegen Vergewaltigung sowie Diebstahl angezeigt. Der Ermittlungsrichter erließ einen Haftbefehl.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 17  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
17 Kommentare
Artikel kommentieren