Vergabe des Stadtstrands an die Urbanauten: Kein Streit im Rathaus

Der Stadtstrand wurde in diesem Jahr an die Urbanauten vergeben. Während die Abstimmung vergangenes Jahr für viel Zündstoff sorgte, bleibt es nun im Rathaus ruhig. Bleibt es dabei?
| zif
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Findet die Vergabe des Stadtstrands in diesem Jahr ohne Rathaus-Zoff statt?
Daniel von Loeper Findet die Vergabe des Stadtstrands in diesem Jahr ohne Rathaus-Zoff statt?

München/Haidhausen - Wer darf den Isarstrand am Vater-Rhein-Brunnen ausrichten? Vergangenes Jahr gab es um diese Frage eine heftige Auseinandersetzung, die am Ende sogar vor Gericht landete. Heuer geht die Sache bislang allerdings erstaunlich ruhig über die Bühne. Am Donnerstag wurde die Bewertung bekannt, die das Kreisverwaltungsreferat vorgenommen hat.

Strandgründer Benjamin David und seine Urbanauten haben demnach heuer deutlich die Nase vorne. Zehra Spindler und ihre Urban League – 2016 noch überraschender Sieger des Vergabeverfahrens – gehen wohl leer aus. Der Stadtrat muss das Ergebnis kommende Woche noch bestätigen.

SPD wird Vorschlag wohl mittragen

Zwar ist Benjamin David bei der SPD nicht sonderlich wohl gelitten, die CSU geht aber davon aus, dass der Koalitionspartner den Vorschlag des KVR mittragen wird. Mit Thomas Böhle stehe dort schließlich auch ein SPDler an der Spitze, so Stadträtin Kristina Frank zur AZ. Bei der SPD selbst will man sich momentan noch nicht äußern.

Vergangenes Jahr hatte es einige Aufregung wegen eines vermeintlichen Parteiengeklüngels gegeben. Zehra Spindler hat mit Dierk Beyer einen Co-Veranstalter an ihrer Seite, der schon mal mit einem SPD-Ticket ins Rathaus wollte. Benjamin David gilt als Protegé von CSU-Bürgermeister Josef Schmid. So wurde der Isarstrand vergangenes Jahr zu einem Politikum.

Heuer ist der große Streit bislang ausgeblieben. So kann der Isarstrand vielleicht wieder das sein, was er sein soll: eine entspannte Veranstaltung – ohne politisches Gezänk.

Lesen Sie auch: Isar, Starnberger See und Co. - Schönster Tag des Jahres: Bayern genießen den Sonnenschein

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren