Trudering: Rentner (90) mit missglücktem Überholmanöver

Schwerer Verkehrsunfall in Trudering! Ein 90-jähriger Münchner touchiert mit seinem Auto eine Yamaha. Dadurch wurde der Fahrer von seinem Moped geschleudert und schwer verletzt.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der 90-jährige BMW-Fahrer hatte den Abstand beim Überholen falsch eingeschätzt und touchierte dabei einen Yamaha-Fahrer, welcher mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. (Symbolbild)
Polizei Der 90-jährige BMW-Fahrer hatte den Abstand beim Überholen falsch eingeschätzt und touchierte dabei einen Yamaha-Fahrer, welcher mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. (Symbolbild)

Trudering/Riem - Der Unfall ereignete sich am Montagmittag, gegen 12:15 Uhr, als der 90-Jährige mit seinem BMW auf der Kreillerstraße stadteinwärts fuhr. Auf der gleichen Strecke unterwegs, wenige Meter vor dem BMW-Fahrer, befand sich ein 64-jähriger Mann auf seiner Yamaha.

Im Kreuzungsbereich angekommen wollte der 90-Jährige den Yamaha-Fahrer links überholen, wobei er jedoch den Seitenabstand falsch einschätzte und mit der rechten Fahrzeugseite das Moped touchierte. Der 64-Jährige verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, dass sich um 90 Grad drehte und auf die Fahrbahn stürzte. Er wurde von seiner Yamaha geschleudert und kam erst nach mehreren Metern auf der Fahrbahn zum Liegen.

Lesen Sie hier: Tödlicher Unfall in Tirol gibt Rätsel auf

Dabei verletzte er sich schwer (Gehirnblutungen, Schädel-Hirn-Trauma-Schlüsselbeinfraktur, Rippenfraktur) und musste sofort in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach derzeitigem Erkenntnisstand besteht keine Lebensgefahr.

Der 90-jährige BMW-Fahrer blieb unverletzt. An seinem Fahrzeug entstand ein leichter Sachschaden, das Moped hingegen wurde schwer beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt.

Lesen Sie hier: Laster kracht in Stauende - Zwei Tote!

Die betroffene Strecke musste für anderthalb Stunden gesperrt werden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren