Stromausfall in der Innenstadt: 700 Kunden ohne Saft

Stromausfall um kurz nach elf Uhr in der Früh: Betroffen sind etwa 700 Kunden. Inzwischen gibt es Entwarnung...  
| Anne Hund
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Stromausfall um kurz nach elf Uhr in der Früh: Betroffen sind etwa 700 Kunden. Inzwischen gibt es Entwarnung...

Altstadt - Die Meldung lief zuerst über Twitter. Wenig später haben die Stadtwerke der AZ den Stromausfall bestätigt: "Es gibt heute eine Unterbrechung seit 11.02 Uhr in der Früh", so eine Sprecherin. Rund 700 Kunden waren betroffen. Unter ihnen das Cafe Tambosi am Odeonsplatz. „Bei uns lag alles still, wir haben echt gezittert. Wir sind dann auf kalte Getränke und Speisen umgestiegen und mit einem blauen Auge davon gekommen“, sagt der Inhaber des Kult-Restaurants Frank Waldecker. 

Die betroffenen Gebiete waren laut der Sprecherin neben dem Odeonsplatz die Marstallstraße, der Hofgarten, die Residenzstraße und die Theatinerstraße. Am härtesten traf der Ausfall Geschäftshäuser und Büros. Auch Privathaushalte waren betroffen.

Der Sicherheitsservice war vor Ort. Die Stadtwerke gehen von einem Kabeldefekt zwischen Hofgraben und Ludwigsstraße als Ursache für die Unterbrechung aus. Um 13 Uhr gab es dann die erhoffte Entwarnung. „Der Strom funktioniert wieder für alle“.

Einer der größten Stromausfälle in München ereignete sich im November 2012. DIe AZ hatte den Münchner Blackout im Liveticker

 

Die Twitter-Meldung der Stadtwerke München:

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren