SPD München-Moosach: Sven Hussock löst Julia Schönfeld-Knor an der Spitze ab

Unter der Führung von Julia Schönfeld-Knor erzielte die SPD in Moosach bei den Kommunalwahlen 2020 das beste Wahlergebnis eines Stadtteils. Nun tritt Sven Hussock in ihre Fußstapfen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Sven Hussock löst Julia Schönfeld-Knor an der Spitze der Moosacher SPD ab.
Sven Hussock löst Julia Schönfeld-Knor an der Spitze der Moosacher SPD ab. © SPD Moosach

Moosach - Führungswechsel in der Moosacher SPD: Der Ortsverein der Partei hat Sven Hussock zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der 37-Jährige löst damit Julia Schönfeld-Knor ab. 

Julia-Schönfeld-Knor bleibt dem Vorstand erhalten

Die 51-Jährige prägte über eine Dekade lang maßgeblich das Gesicht des SPD-Ortsvereins in Moosach, hielt den Kontakt zu den Bürgern und setzte starke Akzente in der Stadtteilpolitik, wie es am Samstag in einer Mitteilung der Moosacher SPD heißt.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Sven Hussock in Moosach gut vernetzt

Unter ihrer Führung erzielte die SPD in Moosach das beste Wahlergebnis eines Stadtteils bei den letzten Kommunalwahlen 2020. Nun trat die SPD-Politikerin nicht mehr zur Wahl an und machte so den Weg für einen neuen Vorsitz frei.

Dem Münchner Stadtrat bleibt Julia Schönfeld-Knor erhalten und ist in Moosach neben Wolfgang Kuhn (BA-Vorsitzender) und Riad El Sabbagh als Stellvertreter im Vorstand: "Der gesamte Vorstand und die Mitglieder der Moosacher SPD danken ihrer langjährigen Vorsitzenden ganz  herzlich für ihre engagierte und wertvolle Arbeit."

Mit dem Kulturschaffenden Sven Hussock stehe nun ein weiterer gut vernetzter Moosacher an der Spitze des Ortsvereines. Der Familienvater und ehemalige Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung ist Vorstandsmitglied der AWO Moosach-Hartmannshofen sowie 1. Vorsitzender des jourfixe-München e.V.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare