Sendlinger-Tor-Platz: Zwei Bäume werden gefällt

Ab Donnerstag fällt die Stadt zwei Bäume am Sendlinger-Tor-Platz. Grund für die Entfernung sind die Bauarbeiten für den geplanten U-Bahnhof-Umbau.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Am Sendlinger-Tor-Platz werden zwei Bäume wegen bevorstehenden Bauarbeiten gefällt. (Archivbild)
dpa Am Sendlinger-Tor-Platz werden zwei Bäume wegen bevorstehenden Bauarbeiten gefällt. (Archivbild)

Altstadt - Bei den Bäumen handelt es sich um zwei Platanen am U-Bahn-Ausgang zur Sonnenstraße. Für die Stadt ist eine Fällung erforderlich, weil dort ab März vorbereitende Bauarbeiten für den geplanten Umbau des U-Bahnhofs stattfinden.

In diesem Jahr werden zunächst Leitungen verlegt, im Frühjahr 2017 sollen dann die Tiefbauarbeiten für die Erweiterung des U-Bahnhofs erfolgen.

Lesen Sie hier: So sollen Münchens Tiefbahnhöfe aufgehübscht werden

Die Fällung ist mit den zuständigen Behörden abgestimmt. Für die gefällten Bäume ist ein Ausgleich vorgesehen.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren