Sendling: Brand macht Dreizimmerwohnung unbewohnbar

Ein Brand hat in der Fuggerstraße in Sendling eine Dreizimmerwohnung unbenutzbar gemacht. Die Bewohner waren zum Zeitpunkt des Brandes nicht anwesend
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die Feuerwehr konnte den Diesel binden und die Autobahn säubern. (Symbolbild)
dpa Die Feuerwehr konnte den Diesel binden und die Autobahn säubern. (Symbolbild)

Ein Brand hat in der Fuggerstraße in Sendling eine Dreizimmerwohnung unbenutzbar gemacht. Die Bewohner waren zum Zeitpunkt des Brandes nicht anwesend.

Sendling - Eine Dreizimmerwohnung in der Fuggerstraße ist am Donnerstagmittag komplett ausgebrannt und nicht mehr bewohnbar. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Eine Nachbarin hörte in den Mittagsstunden den ausgelösten Brandmelder in der Wohnung und alarmierte die Feuerwehr. Da niemand zu Hause war, verschafften sich die Einsatzkräfte gewaltsam Zugang zur Wohnung und begann mit der Brandbekämpfung.

Die Flammen konnten schnell gelöscht werden. Aufgrund der starken Rußentwicklung ist die Wohnung aktuell nicht mehr bewohnbar. Zur Höhe des Sachschadens und zur Brandursache ermittelt jetzt die Polizei.

Lesen Sie hier: Katze stirbt bei Küchenbrand in Aubing

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren