Paulskirche geschlossen: Aussichtsturm bleibt zum Oktoberfest dicht!

Während der Wiesn auf den Turm der Paulskirche? Von wegen! Wegen der Renovierung bleibt der beliebte Münchner Aussichtsturm auch während des Oktoberfests geschlossen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Das Kettenkarussell der Wiesn. Im Hintergrund: Die Paulskirche.
Sven Hoppe/dpa Das Kettenkarussell der Wiesn. Im Hintergrund: Die Paulskirche.

Schwanthalerhöhe - Vom Turm der Paulskirche hat man normalerweise einen herrlichen Rundumblick auf München, die Alpen im Hintergrund – und natürlich aufs Oktoberfest. Vor allem die Fotografen freut's. Und auch auf Reise-Portalen und in sämtlichen Wiesn-Guides wird der bei Touristen beliebte Turm gern angepriesen.

St. Paul in München wird renoviert

Doch in diesem Jahr müssen sie zumindest auf dieses Highlight verzichten. Der Grund: St. Paul, nördlich der Theresienwiese, wird weiter saniert. Die Aussichtsplattform ist damit heuer also gar nicht zugänglich.

Ein kleiner Trost: Es ist zu hoffen, dass sie schon nächstes Jahr zur Wiesn wieder geöffnet ist. Und auch der unattraktive St.-Pauls-Platz vor der bekannten Kirche soll schöner werden. 

Lesen Sie auch: Drohnenverbot auf dem Oktoberfest - Anzeigen drohen

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren