Neuer Vietnamese in Haidhausen eröffnet

Vietnamesisch essen kann man nun auch in Haidhausen. Im "Saigon Deli" stehen Pho Bo und Com Chien auf der Speisekarte. Das ehemalige "Juleps" präsentiert sich in kolonialem Ambiente.
| AZ/ min
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Asiatische Köstlichkeiten (Symbolbild)
Daniel von Loeper Asiatische Köstlichkeiten (Symbolbild)

Haidhausen - Nach einunddreißig Jahren musste das American Diner "Juleps" Ende Juli 2018 raus aus seinem Lokal der Breisacher Straße.

Der Laden zog erfolgreich um in die Buttermelcherstraße. Konzept, Karte und Einrichtung im neuen Juleps erinnern so sehr an das alte Juleps, dass keine Wehmut bei den Stammgästen aufkommen kann, wenn sie es denn von Haidhausen ins Gärtnerplatzviertel geschafft haben.

Haidhausen: Vietnamese öffnet nach Umbau seine Pforten

Nun hat Mitte Mai nach langwierigen Bauarbeiten das Saigon Deli in der Breisacher Straße 18 eröffnet. Im kolonialen Ambiente werden hier vietnamesische Gerichte serviert.

Die Betreiber haben viel Gastro-Erfahrung, der Familie gehört das Cochinchina in der Kaiserstraße, das Anh Thu in der Kurfürstenstraße und das Chi Thu in der Pestalozzistraße und am Isartor.

Lesen Sie auch: Herzoglicher Weingarten ganz und gar lässig

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren