Musik für soziale Projekte

Unter der Leitung des Dirigenten Ulrich Nicolai spielt das Münchner „Arcis-Ensemble“ am Samstag, 29. Juni, 18 Uhr, in der Hochschule für Musik und Theater, Arcisstraße 12.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Auch Werke von W.A. Mozart werden im ASZ Moosach gespielt.
dpa Auch Werke von W.A. Mozart werden im ASZ Moosach gespielt.

Maxvorstadt - Mit dabei beim Familienkonzert ist der preisgekrönte Soloflötist Matvey Demin. Auf dem Programm stehen die Symphonie Nr. 4 D-Dur KV 19 und das Flötenkonzert Nr. 1 G-Dur KV 313 von Wolfgang Amadeus Mozart sowie „Peter und der Wolf“ Op. 67 von Sergei Prokowjew.

Als Sprecher fungiert Staatsminister Wolfgang Heubisch. Der Reinerlös des Benefizkonzerts, das der Rotary Club München-Land anlässlich seines 40jährigen Bestehens veranstaltet, geht an zwei Einrichtungen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge: das Caritas-Jugendhaus ALVENI im Münchner Stadtteil Fasanerie und das Jugendwohnheim der Salesianer Don Boscos in München-Haidhausen.

Außerdem wird mit dem Geld der Chor des Clemens-Maria-Kinderheims in Putzbrunn gefördert. Mädchen erhalten dort eine professionelle Stimmbildung. Mit den öffentlichen Auftritten des Chors soll ihr Selbstwertgefühl gestärkt werden.

Eintrittskarten zum Konzert, dessen Programm besonders für Kinder, Jugendliche und ihre Familien zusammengestellt wurde, gibt es bei München Ticket zu einem Preis von 25 Euro.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren