Münchnerin (26) bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am Montagmorgen kam es in Obermenzing zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich eine 26-jährige Münchnerin leicht verletzte. Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bei dem Unfall wurde eine 26 Jahre alte Münchnerin leicht verletzt. (Symbolbild)
dpa Bei dem Unfall wurde eine 26 Jahre alte Münchnerin leicht verletzt. (Symbolbild)

Obermenzing - Gegen 9:30 Uhr fuhr ein 65 Jahre alter Franzose mit seinem Mercedes auf dem Rondell der A8 in Richtung Verdistraße in Obermenzing. Als er den Fahrstreifen wechseln wollte, übersah er die Frau, die mit ihrem BMW hinter ihm fuhr.

Lesen Sie hier: Fahrschulauto in Unfall verwickelt - Vier Verletzte

Es kam zur Kollision - die Münchnerin wurde dabei leicht verletzt und wurde zur Behandlung in ein Münchner Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 1.000 Euro.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren