Münchner (22) belästigt Frau sexuell in einem Aufzug

Eine 44-Jährige wird in ihrem eigenen Haus in München von einem Lieferanten sexuell belästigt. Der Mann wird kurz darauf gefasst.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
4  Kommentare Artikel empfehlen
Der Mann belästigte die Frau in einem Fahrstuhl. (Symbolbild)
Der Mann belästigte die Frau in einem Fahrstuhl. (Symbolbild) © imago images/ZUMA Wire

Berg am Laim - Die Tat ereignete sich am Dienstag gegen 19.25 Uhr in Berg am Laim. Wie die Polizei berichtet, hatte eine 44-Jährige in ihrem Haus den Fahrstuhl genommen, ein Mann habe sich dann zu ihr gestellt. Der 22-Jährige Münchner, ein Lieferant, soll die Frau erst zu sich gezogen und ihr anschließend ans Gesäß gefasst haben. Als die 44-Jährige aus dem Aufzug ausstieg, folgte ihr der Mann noch bis in ihre Wohnung. 

Lesen Sie auch

Laut Polizei habe die Frau den Mann dann aber aus ihrer Wohnung drängen können und die Polizei verständigt. Eine Zivilstreife nahm den 22-Jährigen kurz darauf fest. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 4  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
4 Kommentare
Artikel kommentieren