München/Giesing: Bub (3) überlebt Sturz aus dem sechsten Stock

In Giesing ist am Mittwochmittag ein dreijähriger Junge aus einem Fenster im sechsten Stockwerk gefallen. Er war auf ein Fensterbrett geklettert, um Vögel zu fangen - dabei stürzte das Kind auf eine Rasenfläche.
| Ralph Hub
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das Kind kam mit mehreren Knochenbrüchen ins Krankenhaus.
A.Weigel/Archiv/dpa Das Kind kam mit mehreren Knochenbrüchen ins Krankenhaus.

Giesing - Da ist ein Schutzengel aber mit beiden Händen voll dazwischen gegangen, andernfalls hätte der Kleine diesen Wahnsinnssturz am Mittwochmittag vermutlich nicht lebend überstanden.

Die Familie des Buben lebt in einem Mietshaus in Obergiesing in einer Wohnung im sechsten Stock. Der Dreijährige wollte zusammen mit seinem kleinen Bruder (2) ein paar Vögel fangen.

Weil das aber nur im Freien funktioniert, schmiedeten die beiden Buben einen Plan. Sie wollten die Vögel vom offenen Fenster ihres Zimmers aus fangen. Sie stapelten einige Koffer übereinander, um überhaupt erst an den Griff des Fensters heranzukommen. Dann öffneten sie die Flügel. Die Eltern im Nebenzimmer bekamen von all dem nichts mit.

Der Dreijährige turnte freihändig auf dem Fensterbrett herum. Dabei verlor der Bub plötzlich das Gleichgewicht und stürzte kopfüber aus dem sechsten Stock in die Tiefe. 17,5 Meter tief fiel er laut Polizeiangaben, dann schlug der Körper auf dem Boden auf. Der Dreijährige hatte unglaubliches Glück. Er fiel direkt ins weiche Gras. Nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn der Bub auf Betonplatten gestürzt wäre.

So kam der Dreijährige mit Knochenbrüchen davon. Ein Kindernotarzt brachte ihn ins Krankenhaus. Er wird auf der Intensivstation behandelt, seine Eltern sind bei ihm. Der Vater (26) und die Mutter können aufatmen, ihr Sohn ist außer Lebensgefahr.

Lesen Sie auch: Unfall am St.-Quirin-Platz - Münchner retten Betrunkenen aus Gleisbett

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren