München-Haidhausen: Exhibitionist entblößt sich vor Frau und junger Tochter

Am Montag hat ein Münchner vor einer Passantin und ihrer jungen Tochter in Haidhausen sein Geschlechtsteil entblößt. Die Polizei hat den Mann festgenommen.
| Agnes Kohtz
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Polizei nahm vier Personen im Zusammenhang mit dem Drogenhandel fest. (Symbolbild)
Armin Weigel/dpa Die Polizei nahm vier Personen im Zusammenhang mit dem Drogenhandel fest. (Symbolbild)

Haidhausen - Eine Mutter und ihre Tochter sind in Haidhausen Opfer eines Exhibitionisten geworden. Die 45-jährige Münchnerin war mit ihrer siebenjährigen Tochter am Montag an der Weißenburger Straße unterwegs, als ihnen der 37-jährige Mann entgegenkam. Bei der Begegnung holte der Mann nach derzeitigem Ermittlungsstand gut sichtbar sein Geschlechtsteil aus der Hose.

Exhibitionist wurde festgenommen

Laut Polizei hielt der Exhibitionist dabei stetigen Blickkontakt zu der Frau und ihrer Tochter. Die Mutter schrie den Mann an, welcher daraufhin flüchtete. Die verständigte Polizei konnte ihn nach kurzer Verfolgung festnehmen.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde der Mann der Haftanstalt des Polizeipräsidiums München überstellt und im Laufe des Tages einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Er wurde wegen exhibitionistischer Handlungen angezeigt.

Lesen Sie auch:

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren