München: Einbruch in Bordell in Ramersdorf

Am Sonntagvormittag sind Unbekannte in ein Bordell in der Aschauerstraße eingebrochen und erbeuteten dabei mehrere Tausend Euro. Die Polizei sucht Zeugen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Münchner Polizei sucht Zeugen wegen eines Einbruchs in ein Bordell (Symbolbild).
dpa Die Münchner Polizei sucht Zeugen wegen eines Einbruchs in ein Bordell (Symbolbild).

Am Sonntagvormittag sind Unbekannte in ein Bordell in der Aschauerstraße eingebrochen und haben dabei mehrere Tausend Euro erbeutet. Die Polizei sucht Zeugen.

Ramersdorf - Das Ganze hat sich am Sonntag zwischen 5 Uhr und 10 Uhr ereignet: Bislang unbekannte Täter hebelten eine Tür zu einem Bordell in der Aschauerstraße auf und gelangten so in die Innenräume des Bordells.

Im Gastraum brachen sie nach Angaben der Polizei mehrere Automaten auf, entwendeten daraus Bargeld im Wert von mehreren Tausend Euro und flüchteten.


Zeugenaufruf der Polizei: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, kontaktieren bitte das Polizeipräsidium München, Kommissariat 52 - Telefon 089/2910-0 - oder jede andere Polizeidienststelle.

Lesen Sie auch: Drei Verletzte bei Brand in Ramersdorf

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren