Mercedes fährt auf Taxi auf: Fahrgäste schwer verletzt

Am frühen Sonntagmorgen kam es am Sendlinger Tor zu einem folgenschweren Unfall. Zwei Männer fuhren mit ihrem Auto auf ein Taxi auf, das gerade Fahrgäste aussteigen ließ. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die drei Insassen teils schwer verletzt.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Mercedes raste auf das Taxi - fünf Verletzte sind die Bilanz. (Symbolbild)
imago Der Mercedes raste auf das Taxi - fünf Verletzte sind die Bilanz. (Symbolbild)

Am frühen Sonntagmorgen kam es am Sendlinger Tor zu einem folgenschweren Unfall. Zwei Männer fuhren mit ihrem Auto auf ein Taxi auf, das gerade Fahrgäste einsteigen ließ. Durch die Wucht des Aufpralls wurden diese teils schwer verletzt.

Altstadt - Bei einem Auffahrunfall an einem Taxistand erlitten am frühen Sonntagmorgen fünf Menschen teils schwere Verletzungen. Um kurz vor halb fünf Uhr morgens waren zwei junge Männer mit einem Mercedes auf der Sonnenstraße Richtung Stachus unterwegs.

Am Sendlinger-Tor-Platz fuhren sie dann auf ein Taxi auf, das am dortigen Taxistand gerade Fahrgäste einsteigen ließ. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass an beiden Fahrzeugen erheblicher Sachschaden entstand. Zudem mussten vor allem die drei Fahrgäste des Taxis behandelt werden, vier Rettungswägen, ein Notarzt und ein Hilfeleistungsöschfahrezeug der Feuerwehr waren im Einsatz.

Die Insassen des Taxis werden schwer verletzt

Zwei Frauen aus dem Taxi erlitten so schwere Verletzungen, dass sie in einen Schockraum einer Münchner Klinik transportiert werden mussten. Die dritte Person, der Freund einer der Frauen, wurde ebenfalls mit Verletzungen in eine Klinik transportiert.

Im Lerchenauer See: Asylbewerber ertrinkt bei Badeunfall

Auch die beiden Fahrer des Unfallwagens erlitten Verletzungen und wurden in eine Münchner Klinik transportiert. Zum Unfallhergang ermittelt nun die Polizei. Der Sachschaden kann erst nach Abschluss der Ermittlungen und gutachterlichen Einschätzungen festgelegt werden, ein Totalschaden an den Fahrzeugen ist aber nicht unwahrscheinlich.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren