Mann plündert Opferstock - Polizei erwischt ihn in Altstadt

Der 52-Jährige war zuvor mehrfach in einer Kirche aufgefallen - und sitzt nun in U-Haft.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Auf das Geld im Opferstock hatte es der Mann abgesehen.
Auf das Geld im Opferstock hatte es der Mann abgesehen. © Daniel von Loeper

Altstadt - In den letzten Wochen war es zu mehreren Diebstählen aus einem Opferstock in einer Kirche in der Innenstadt gekommen. Nun sitzt der mutmaßliche Täter in Haft.

Ein Kirchenmitarbeiter hatte die Polizei informiert, nachdem er in den letzten Tagen immer wieder einen Mann gesehen hatte, der sich öfters in der Kirche verdächtig aufgehalten hatte.

Opferstockdieb auf frischer Tat ertappt

Als der 52-Jährige am vergangenen Sonntag erneut in der Kirche auftauchte, sprach ihn eine Streife an. Sofort ergriff der Mann die Flucht, konnte aber wenig später eingeholt und festgenommen werden.

Lesen Sie auch

Die Beamten fanden bei ihm Gegenstände, die er als Hilfsmittel für die Opferstockdiebstähle genutzt hatte. Der 52-Jährige wurde einem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ.

Das Kommissariat 52 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren