Lesbares gratis tauschen: Ein Bücherschrank fürs Viertel

Am Thalkirchner Platz kann man dank eines neuen Bücherschranks jetzt Romane und Sachbücher gratis tauschen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bücherschrank Thalkirchen
Daniel von Loeper Bücherschrank Thalkirchen

Thalkirchen - Das Prinzip ist einfach: Wer ein Buch ausgelesen hat, stellt es in den wasserdichten Schrank und nimmt sich ein neues. Das alles kostet: nix. So funktioniert der Bücherschrank.

Seit Samstag gibt es auch am Thalkirchner Platz einen solchen. Erste interessierte Passanten waren auch schon da.

Lesen Sie auch: Viertel der Nationen - AZ-Rundgang im Bahnhofsviertel

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren