Leerstehendes Haus in Allach: Grüne verlangen Aufklärung

Warum lässt die Stadt in Allach seit Jahren ein Haus mit Grund leerstehen? Das wollen nach dem AZ-Bericht nun auch die Grünen wissen: Sie haben eine Anfrage an OB Dieter Reiter gestellt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Diese Haus steht seit 17 Jahre leer. Die Grünen verlangen nun detaillierte Auskunft von der Stadt.
iko Diese Haus steht seit 17 Jahre leer. Die Grünen verlangen nun detaillierte Auskunft von der Stadt.

Allach - Nach dem AZ-Bericht über ein seit Jahren leerstehendes Haus in Allach verlangen die Grünen im Rathaus Auskunft über die Gründe des langen Leerstands und die einzelnen Schritte der Stadt, um das Haus oder wenigstens das Grundstück wieder nutzbar zu machen. Sie haben eine entsprechende Anfrage an OB Dieter Reiter (SPD) gestellt.

"Es ist nur schwer nachvollziehbar, weswegen die Stadt mit ihren eigenen Immobilien derart fahrlässig umgeht, während sie immer und überall davon spricht, dass jede Form von günstigen Wohnraum dringend benötigt wird", schreiben die Politiker. 

Rathaus-Politiker sind sauer

Grünen-Fraktionschefin Katrin Habenschaden ergänzte: "Wenn die Stadt mit dem Gebäude und dem Grundstück nichts anzufangen weiß, soll sie es einer Genossenschaft anbieten – die wäre gewiss in der Lage, in kurzer Zeit eine sozialverträgliche Wohnnutzung zu ermöglichen. Es wird Zeit, dass sich die Stadt endlich der negativen politischen Signalwirkung bewusst wird, die solche jahrelangen Leerstände aussenden".

Wie berichtet, steht das Haus seit dem Jahr 2001 leer. Die Stadt plante, das Haus abzureißen, sieben Jahre allerdings passierte nichts. Bis 2009 eine Denkmalschutzprüfung das Haus unter Ensembleschutz stellte. Laut Kommunalreferat soll das Haus nun "so bald wie möglich" saniert werden.

Hier gibt's alle News aus den Stadtvierteln

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren