Laim: Exhibitionist belästigt Frauen in Linienbus

In Laim hat vor rund drei Wochen ein Exhibitionist für Unruhe gesorgt. Der Mann befriedigte sich in einem Linienbus und wird seitdem von der Polizei gesucht.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
imago

München – Der Vorfall ereignete sich bereits am Donnerstag, 25.08.2016, gegen 06.10 Uhr, in einem Bus er Linie 56. Ein rund 35 Jahre alter Mann saß in dem Bus und befriedigte sich während der Fahrt vor drei Frauen.

Die drei bislang unbekannten Frauen fühlten sich dadurch selbstverständlich belästigt und teilten dies dem Busfahrer mit. Anschließend stiegen sie aus dem Bus aus, weshalb die Identität der Frauen derzeit noch unbekannt ist.

Der Busfahrer verwies Exhibitionisten des Busses und setzte seine Fahrt fort.

Lesen Sie auch: Lebensretter gesucht - Dringend Blutspenden benötigt

Da der Mann und seine Opfer bislang noch nicht identifiziert werden konnten, bittet die Polizei nun die Bevölkerung um Mithilfe.


Täterbeschreibung:

Männlich, circa 35 Jahre alt, etwa 170 cm groß, dick, Halbglatze; blaue Jeans.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren