Isarvorstadt: Ladendieb leistet erheblichen Widerstand

Am Montag hat die Polizei einen Ladendieb festgenommen. Dabei hat sich der Täter massiv mit Tritten und Stößen gewehrt.
| Agnes Kohtz
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Täter wurde wegen diverser Delikte angezeigt. (Symbolbild)
Carsten Rehder/dpa Der Täter wurde wegen diverser Delikte angezeigt. (Symbolbild)

Isarvorstadt - Am Montagmittag hat ein Ladendetektiv in einem Lebensmittelgeschäft einen 46-jährigen Rumänen dabei beobachtet, wie er mehrere Lebensmittel und Zigaretten stahl.

Die daraufhin alarmierte Polizei durchsuchte den Tatverdächtigen nach weiterem Diebesgut, wobei sie ein Mobiltelefon sowie einen deutschen Personalausweis und einen Führerschein fanden, die beide nicht auf den Mann ausgestellt waren. Der Abgleich mit dem polizeilichen Datenbestand ergab, dass Mobiltelefon wie auch Personalausweis gestohlen gemeldet waren.

Ladendieb wehrt sich mit Tritten und Kopfstößen

Weitere Ermittlungen führten die Beamten dann zu einem Schließfach des 46-jährigen am Hauptbahnhof, wie die Polizei berichtet. Darin befanden sich mehrere Taschen und Elektroartikel, ob diese ebenfalls aus zurückliegenden Diebstählen stammen, muss noch geklärt werden.

Als der Mann zur weiteren Sachbearbeitung zur Polizeiinspektion gebracht werden sollte, wehrte er sich mit Tritten und Kopfstößen, wobei aber keiner der Polizisten verletzt wurde. Da er keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde er in die Haftanstalt des Polizeipräsidiums München gebracht. Am Dienstag (28. April) wird er einem Ermittlungsrichter zur Klärung der Haftfrage vorgeführt.

Er wurde wegen Diebstahls, tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte, Unterschlagung sowie Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz angezeigt - der Mann trug in dem Lebensmittelgeschäft keine Maske, wie es seit Montag Vorschrift ist.

Lesen Sie auch:

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren