Gruppe raubt zwei Männer auf Parkplatz aus

Die beiden 20-Jährigen wurden mit Schlägen und Tritten malträtiert.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
45  Kommentare Artikel empfehlen
Die Polizei ermittelt, eine Fahndung verlief erfoglos.
Die Polizei ermittelt, eine Fahndung verlief erfoglos. © dpa

Perlach - Am frühen Dienstagmorgen, gegen 01:45 Uhr, hielten sich zwei 20-Jährige aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck im Bereich eines Parkplatzes auf. Dort wurden sie von einer Personengruppe (bestehend aus fünf bis sechs unbekannten Männern) mit Schlägen und Tritten angegriffen.

Dabei nahmen die Täter die Geldbeutel sowie ein Mobiltelefon an sich und entfernten sich anschließend vom Tatort. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen fuhr einer beiden 20-Jährigen mit seinem Auto noch in ein am Tatort eintreffendes ziviles Dienstfahrzeug.

Lesen Sie auch

Die umfangreichen Fahndungsmaßnahmen nach den unbekannten Tätern verliefen ohne den gewünschten Erfolg. Beide 20-Jährige wurden durch den Übergriff leicht verletzt. Das Kommissariat 21 hat die weiteren Ermittlungen übernommen

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 45  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
45 Kommentare
Artikel kommentieren