Gartenhäuschen brennt vollkommen ab

Am Montag brannte ein Gartenhaus in der Winzererstraße. Das Feuer zerstörte das Gebäude komplett – verletzt wurde niemand.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Verletzte gab es glücklicherweise keine, das Gartenhäuschen ist allerdings vollkommen zerstört.
Berufsfeuerwehr München Verletzte gab es glücklicherweise keine, das Gartenhäuschen ist allerdings vollkommen zerstört.

Maxvorstadt - Wie die Feuerwehr berichtet, hatten Vereinsmitglieder einer Kleingartenanlage in Schwabing die Feuerwehr alarmiert, weil ein kleines Gartenhaus brannte. Die eingetroffenen Einsatzkräfte konnten das Feuer schnell löschen.


Die Feuerwehr konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Foto: Berufsfeuerwehr München

Als die Flammen noch loderten, kam es immer wieder zu kleineren Explosionen, die vermutlich durch Spraydosen ausgelöst wurden. Die Feuerwehrleute konnte einen Propangasflasche in den sicheren Bereich bringen. Um Schlimmeres zu verhindern, wurde sie mit Wasser gekühlt.

Lesen Sie auch: Ältere Frau rettet sich aus brennendem Mehrfamilienhaus

Verletzte gab es keine – das Häuschen wurde allerdings vollkommen zerstört. Die Brandursache ist noch unklar, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren