Fürstenrieder Straße: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

In Obersendling hat sich am Sonntagmittag ein schwerer Unfall ereignet, der zu zwischenzeitlichen Behinderungen auf der Fürstenrieder Straße führte.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Motorradfahrer wurde bei dem Zusammenprall schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)
Der Motorradfahrer wurde bei dem Zusammenprall schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild) © Marcel Kusch/dpa

Obersendling - Am Sonntagmittag ist es auf der Fürstenrieder Straße zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad- und einem Autofahrer gekommen. 

Lesen Sie auch

Zusammenprall auf der Fürstenrieder Straße

Wie die Polizei berichtet, stießen am Sonntag gegen 12.30 Uhr ein 58-jähriger Motorradfahrer und ein 66-jähriger Pkw-Fahrer zusammen. Der Biker befuhr mit seinem Yamaha Chopper die Fürstenrieder Straße aus Laim kommend, als der Münchner Autofahrer mit seinem Golf aus entgegengesetzter Richtung wohl auf die Ossingerstraße abbiegen wollte. Dabei prallten die beiden Fahrzeuge aufeinander, wobei erhebliche Sachschäden entstanden.

Der Motorradfahrer stürzte und wurde mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Münchner Verkehrspolizei hat die Ermittlungen übernommen. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren