Frau geht bei rot über die Ampel und wird frontal von Golf erfasst

Schwerer Unfall an der Donnersbergerbrücke: Weil sie bei rot über die Ampel ging, ist eine 62-Jährige von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
13  Kommentare Empfehlungen
Auf dem Zubringer zur Donnersbergerbrücke erfasste der Golf die Frau.
Auf dem Zubringer zur Donnersbergerbrücke erfasste der Golf die Frau. © Screenshot Google Maps

Neuhausen - Am Montagabend ist eine 62-Jährige in der Nähe der Donnersbergerbrücke von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden. Dies berichtet die Münchner Polizei.

Der Unfall ereignete sich gegen 18.15 Uhr. Der 32-jährige Fahrer des VW Golf wollte laut Mitteilung von der Arnulfstraße auf die Donnersbergerbrücke abbiegen, als die 62-Jährige bei rot über die dortige Ampel ging. Der Mann erkannte die dunkel gekleidete Frau offenbar nicht mehr rechtzeitig und erfasste sie frontal. Die 62-Jährige prallte daraufhin mit dem Oberkörper auf die Motorhaube und wurde vor das Auto geschleudert.

Lesen Sie auch

Unfall an der Donnersbergerbrücke: Mehrere tausend Euro Schaden

Während die schwer verletzte Frau ins Krankenhaus gebracht wurde, kam der 32-jährige Fahrer mit dem Schrecken davon. Der Schaden an seinem Golf wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen, die Verkehrspolizei ermittelt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 13  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
13 Kommentare
Artikel kommentieren