Fitnesscenter "Body and Soul" - Gebäude an der Trappentreustraße wird abgerissen

Das dort ansässige Fitnesscenter muss weichen – es zieht an den Hirschgarten.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
In dem neuen Fitnessstudio am Hirschgarten soll es auch ein Schwimmbecken geben.
Body and Soul In dem neuen Fitnessstudio am Hirschgarten soll es auch ein Schwimmbecken geben.

München/Schwanthalerhöhe - Gerüchte gab es schon länger, jetzt ist es bestätigt: Das Gebäude an der Trappentreustraße 3 wird abgerissen. Das dort ansässige Fitnessstudio "Body and Soul" mit den auffälligen roten Säulen vor dem Eingang muss weichen.

"Dies stellt im ersten Moment einen bitteren Verlust da", schreibt Geschäftsführer Michael Pribil in einer Mitteilung. Man habe von den Plänen des Eigentümers bereits gewusst. Jedoch habe man versucht, das Angebot für die Mitglieder so lange wie möglich aufrecht zu erhalten.

Das Fitnesscenter an der Donnersbergerbrücke wird nun zum 31. Mai schließen. Eine Alternative wird es erst im ersten Halbjahr 2019 geben. Dann wird am Hirschgarten ein 4.300 Quadratmeter großes Fitnessstudio entstehen. Kunden, die bislang an der Donnersbergerbrücke trainieren, können bis dahin zum Lokaltarif an einem der anderen sieben Standorte des Anbieters Fitnessübungen machen.

Lesen Sie hier: Für 90.000 Euro - Umbau des Luisengymnasiums kann starten

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren