Feuer in Fürstenried: Feuerwehr rückt wegen Balkon-Brand aus

Die Einsatzkräfte sind wegen eines brennenden Balkons in einem Mehrfamilienhaus in Fürstenried gerufen worden.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen Teilen
Die Feuerwehr konnte den Brand auf dem Balkon löschen.
Die Feuerwehr konnte den Brand auf dem Balkon löschen. © Feuerwehr München

Fürstenried – Gleich mehrere Anwohner haben am Montagabend die Münchner Feuerwehr wegen eines Brands in einem Mehrfamilienhaus in der Züricher Straße alarmiert. Ein Feuer war auf einem Balkon ausgebrochen.

Züricher Straße: Feuer auf Balkon

Die eingetroffene Feuerwehr konnte den Brand laut eigenen Angaben jedoch schnell wieder löschen. Anschließend mussten Teile der Fassade entfernt werden, um weitere mögliche Glutnester zu lokalisieren. Mit Hochleistungslüftern wurde der Rauch aus dem Haus entfernt. 

Lesen Sie auch

Glücklicherweise kam durch das Feuer niemand zu Schaden. Der Sachschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf 20.000 Euro.  Laut Angaben des Wohnungsinhabers könnte eine auf dem Balkon gelagerte Gasflasche den Brand ausgelöst haben, berichtet die Polizei. Nun werde geprüft, ob ein Defekt, Unfall oder unsachgemäßer Gebrauch der Gasflasche für das Feuer ursächlich war. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren