(Fast) fertig: Die Dietl-Statue zieht ans Schwabinger Tor

Fast fertig ist die Statue. In ein paar Tagen wird sie zunächst am Schwabinger Tor ihren Platz haben. An die Freiheit soll sie erst, wenn das gefeiert werden kann.
| Daniel von Loeper
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
3  Kommentare Artikel empfehlen
Bildhauer Tregor in seinem Element.
Daniel von Loeper 4 Bildhauer Tregor in seinem Element.
Monaco Franze wartet an der Freiheit schon auf Dietl...
Daniel von Loeper 4 Monaco Franze wartet an der Freiheit schon auf Dietl...
"Jetzt patiniere ich, und das hat etwas Orgiastisches", sagt Bildhauer Nikolai Tregor.
Daniel von Loeper 4 "Jetzt patiniere ich, und das hat etwas Orgiastisches", sagt Bildhauer Nikolai Tregor.
Regisseur Helmut Dietl.
dpa 4 Regisseur Helmut Dietl.

Schwabing - Alle warten schon ganz gespannt darauf, dass die Dietl-Statue endlich an den Tisch zu Monaco Franze beim Café an der Münchner Freiheit kommen kann", sagt Bildhauer Nikolai Tregor. Momentan ist Endspurt. Als die AZ den Künstler besucht, sagt er: "Jetzt patiniere ich nur noch mit Pinsel, Feuer und Säure. Das ist die Kür und hat etwas Orgiastisches nach all diesem Kampf und all dem schweren Arbeiten."

Kein großes Fest zur Enthüllung des Dietl-Denkmals

Eigentlich war vorgesehen, dass die Dietl-Statue mit einem großen Fest enthüllt wird. Schließlich geht es um ein Denkmal für den großen Schwabinger Regisseur ("Kir Royal", "Rossini" - und eben "Monaco Franze, der ewige Stenz"). Aber Corona macht all das gerade unmöglich. Daher soll die Skulptur zunächst an verschiedenen würdigen und aussagekräftigen Orten platziert werden.

Lesen Sie auch

Erster Platz für Dietl-Denkmal am Schwabinger Tor

In ein paar Tagen dürfte die Dietl-Skulptur schon am Schwabinger Tor aufgestellt sein. Tregor ist sich da zumindest recht sicher. Und das für zunächst etwa drei Wochen, weitere Orte folgen bis die Pandemie überstanden ist und endlich wieder richtig gefeiert werden kann. Wie es Tregor gerade geht? "Mir geht es einfach gut im Moment. Ich bin sehr nah dran, eine Schwabinger Lücke standesgemäß gefüllt zu haben."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 3  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
3 Kommentare
Artikel kommentieren