Fasangarten: Feuer im Kinderzimmer - Mann verletzt

Die Bewohner waren glücklicherweise nicht zu Hause. Der Nachbar, der den Brand entdeckt hatte, verletzte sich bei dem Einsatz leicht.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Brand war im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses ausgebrochen und zerstörte die Wohnungseinrichtung zum großen Teil.
Thomas Gaulke 6 Der Brand war im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses ausgebrochen und zerstörte die Wohnungseinrichtung zum großen Teil.
Der Brand war im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses ausgebrochen und zerstörte die Wohnungseinrichtung zum großen Teil.
Thomas Gaulke 6 Der Brand war im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses ausgebrochen und zerstörte die Wohnungseinrichtung zum großen Teil.
Der Brand war im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses ausgebrochen und zerstörte die Wohnungseinrichtung zum großen Teil.
Thomas Gaulke 6 Der Brand war im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses ausgebrochen und zerstörte die Wohnungseinrichtung zum großen Teil.
Der Brand war im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses ausgebrochen und zerstörte die Wohnungseinrichtung zum großen Teil.
Thomas Gaulke 6 Der Brand war im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses ausgebrochen und zerstörte die Wohnungseinrichtung zum großen Teil.
Der Brand war im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses ausgebrochen und zerstörte die Wohnungseinrichtung zum großen Teil.
Thomas Gaulke 6 Der Brand war im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses ausgebrochen und zerstörte die Wohnungseinrichtung zum großen Teil.
Der Brand war im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses ausgebrochen und zerstörte die Wohnungseinrichtung zum großen Teil.
Thomas Gaulke 6 Der Brand war im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses ausgebrochen und zerstörte die Wohnungseinrichtung zum großen Teil.

Fasangarten - Warum das Feuer im Kinderzimmer ausbrach, war zunächst unklar: Beim Brand eines Kinderzimmers ist am Freitag ein Mann verletzt worden.

Nachbar bemerkt Feuer und verletzt sich

Wie die Feuerwehr mitteilte, hatte ein Bewohner des Mehrfamilienhauses in der Cincinnatistraße gegen 15.30 Uhr durch ein Fenster im Erdgeschoss den Flammenschein bemerkt und den Notruf gewählt.

Lesen Sie auch

Mehrere Atemschutztrupps suchten den verrauchten Bereich der Wohnung nach den Bewohnern ab, die sich glücklicherweise nicht zuhause aufhielten. Der Nachbar, der den Brand entdeckt hatte, verletzte sich bei dem Einsatz leicht.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren