E-Scooter in Brand gesteckt: Polizei sucht Zeugen

Nach mehreren Bränden in Großhadern, bei denen die Polizei von Vorsatz asugeht, fahnden die Beamten nach den Tätern.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
3  Kommentare  0 Teilen
Die Feuerwehr hatte in Großhadern am Donnerstag viel zu tun. (Archivbild)
Die Feuerwehr hatte in Großhadern am Donnerstag viel zu tun. (Archivbild) © Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Großhadern - Wer hat am Donnerstagabend einen E-Scooter angezündet und weitere Brände gelegt? Dieser Frage geht die Münchner Polizei nach - und sucht Zeugen.

Wie die Beamten mitteilten, hat ein 58-jähriger Münchner gegen 20.25 Uhr am Schachblumenweg in Großhadern einen brennenden E-Scooter entdeckt. Feuerwehr und Polizei rückten aus und entdecken im näheren Bereich weitere Brände, unter anderem auf einem Spielplatz. 

Polizei sucht Zeugen nach Bränden in Großhadern

Die Feuerwehr konnte die Brände löschen, der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Polizei von einer vorsätzlichen Brandlegung durch einen oder mehrere Täter aus. 

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Das Kommissariat 13 der Münchner Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.


Zeugenaufruf: Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereichen Schachblumenweg/Pfingstrosenstraße/Am Wiesenhang/Platanenstraße/Am Brombeerschlag Wahrnehmungen gemacht, die in Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 13, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 3  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
3 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.