Dritte Grundschule im Viertel?

Das Viertel wächst immer mehr und damit wächst auch die Zahl der Kinder. Politiker fordern jetzt den Bau einer dritten Grundschule.  
| Steffen Trunk
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Das Viertel wächst immer mehr und damit wächst auch die Zahl der Kinder. Politiker fordern jetzt den Bau einer dritten Grundschule.

Berg am Laim - Die SPD und die Grünen fordern im Stadtrat das Referat für Bildung und Sport und das Referat für Stadtplanung und Bauordnung auf, zu prüfen, ob im Viertel nicht noch eine dritte Grundschule gebaut werden kann.

Bei dem Vorschlag für einen möglichen Standort sind sich die Parteien einig: der Parkplatz Michaelibad würde sich anbieten.

Die Grünen liefern noch weitere Vorschläge: der Ostpark, der Park and Ride Platz am U-Bahnhof Michaelibad und das vorgehaltene Grundstück für die griechische Schule an der Hachinger-Bach-Straße.

Die SPD schlägt vor, auch private Wohnbauentwickler zu prüfen.

Eine Antwort der Stadt gibt es noch nicht.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren