Drei Verletzte bei Zusammenstoß an Kreuzung im Münchner Norden

Zwei Autos sind an einer Kreuzung im Münchner Norden zusammengerauscht. Fußgänger halfen den Verletzten.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Beide Fahrzeuge mussten nach dem Unfall abgeschleppt werden.
Beide Fahrzeuge mussten nach dem Unfall abgeschleppt werden. © Einsatzführungsdienst

Schwabing-Freimann - Drei Menschen sind am Samstag (14. August) bei einem Autounfall an der Kreuzung Heidemannstraße - Ingolstädter Straße verletzt worden. 

Wie die Feuerwehr am Sonntag meldet, konnten sich aber alle Insassen selbständig aus ihren Fahrzeugen befreien. Passanten betreuten die Verletzten am Fahrbahnrand. 

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Passanten kümmern sich um Verletzte

Der etwas später eintreffende Rettungsdienst brachte dann alle drei in Münchner Kliniken.

Die Ursache des Unfalls ist derzeit unbekannt; die Polizei ermittelt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren